1. Thomas Rabe ist CEO der RTL Group

    Thomas Rabe – ein Alleinherrscher in Nöten

    Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt die Führung von RTL Deutschland in schwierigen Zeiten. Er muss hier, aber auch in anderen Teilen des Gütersloher Familienkonzerns viele Baustellen bewältigen. Im Alleingang ist das kaum zu meistern. Eine Analyse.

  2. Richterin Barbara Salesch und Richter Ulrich Wetzel

    Barbara Salesch und Ulrich Wetzel ersetzen „Chefkoch TV“ am RTL-Vormittag

    Seit März läuft montags bis freitags um 11 Uhr die neue Kochshow „Chefkoch TV“ – als Markenerweiterung der Digital-Plattform. Die Sendung wird am September von Richterin Barbara Salesch und Richter Ulrich Wetzel ersetzt. Wie geht es mit der Koch-Sendung weiter?

  3. NDR verteidigt Berichterstattung über „Stern“-Gründer Henri Nannen

    Die Nannen-Familie geht gegen zwei Berichte des NDR vor und hat dafür den bekannten Medienanwalt Christian Schertz engagiert. Die Macher des Formats „STRG_F“ wehren sich allerdings, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet.

  4. Stephan Schmitter: „Natürlich darf man schreiben, dass ich mit dem Ansatz baden gehe“

    Im Mai hat RTL Deutschland die neue Führungsstruktur für RTL News präsentiert. Damit soll ein weiterer Schritt bei der Zusammenführung der Redaktionen aus dem RTL- und G+J-Kosmos gegangen werden. Doch viele fragen sich: Wie kann das funktionieren? Stephan Schmitter, Geschäftsführer von RTL News, über die Markenstrategie, den „Stern“ und öffentlichen Gegenwind.

  5. Das erwartet Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe

    Isabelle Schnellbügel ist Strategie-Chefin bei Ogilvy. In der MEEDIA-Titelgeschichte spricht sie über Feminismus und Female Empowerment. Außerdem in der Ausgabe: ein Schwerpunkt zu Out of Home.

  6. Der Co-Chefredakteur des „Zeit Magazins“: Was treibt Sascha Chaimowicz an?

    Das „Zeit Magazin“ hat sich verändert: Neben Maria Exner hat Sascha Chaimowicz die Chefredaktion übernommen. Ein junger Blattmacher, der Avantgarde liefern will, ohne Menschen auszuschließen. Ein Porträt.

  7. Warum der neue „Medienverband der freien Presse“ keine gute Lösung ist

    Die VDZ-Spitze und der Landesverband Berlin sollten sich an einen runden Tisch setzen, um ihren Streit zu schlichten. Denn der Zoff tut dem Image des Verbands und der Magazinbranche nicht gut, findet MEEDIA-Redakteur Gregory Lipinski.

  8. Pro Quote kritisiert Rückschritt bei Frauen in Führungsrollen

    Die geplante Verschmelzung von Gruner + Jahr und RTL stößt bei Pro Quote auf Kritik. Der Verein befürchtet, dass die neue Führung bestehend aus G+J-CEO Stephan Schäfer und Matthias Dang zu Lasten von Frauen in Führungspositionen geht. Pro Quote fragt, ob die Fusion „ohne jegliche Diversität“ stattfindet.

  9. „Geo“ führt digitales Bezahlmodell ein

    Gruner + Jahr hat ein weiteres digitales Plus-Modell eingeführt. Bei der Marke „Geo“ gibt es nun eine Plus-Variante, in der Abonnent*innen beispielsweise Zugang zu exklusiven Podcasts erhalten.

  10. Katharina Michalski und David Ressler sind neu an Bord, Svenja Knoth schon etwas länger

    Die Agentur Fraser hat sich mit Svenja Knoth, Katharina Michalski und David Ressler gleich dreifach verstärkt. Das Berliner Unternehmen will weiter wachsen.