1. Andreas Kösling verlässt Vermarkter, Frank Vogel übernimmt

    Das war ein kurzes Gastspiel in Köln: Andreas Kösling, Verkaufschef der Ad Alliance, verlässt das Unternehmen laut Mitteilung aus privaten Gründen. Sein Ziel: München. Frank Vogel wird dafür ab sofort in einer Doppelrolle fungieren

  2. Rezo räumt mit der „Zerstörung der CDU“ den Nannen Preis ab

    Eine Gala-Veranstaltung konnte es wegen des Coronavirus dieses Jahr nicht geben, verliehen wurde der Nannen Preis dennoch – per Online-Event. „Zerstörer“ Rezo darf sich nun auch zu den namhaften Preisträgern zählen.

  3. Nannen Preis 2020: Das sind die diesjährigen Nominierten

    Die Nominierten für den Nannen Preis 2020 stehen fest. Ende April will die Jury dann die Sieger verkünden. In der Königsdisziplin Reportage tritt zwei Mal der Stern gegen das Zeit Magazin an. Auch der Youtuber Rezo ist mit von der Partie.

  4. „Deckel auf“: Food-Marke „Chefkoch“ startet eigenen Podcast

    „Chefkoch“, die Food-Marke von Gruner+Jahr, startet einen eigenen Podcast. „Deckel auf“ erscheint künftig alle zwei Wochen und wird von Bloggerin Maja moderiert, die sich unter anderem mit Köchen trifft.

  5. Knapp 2.000 Texte: G+J startet „Geo Epoche Plus“ mit digitaler Bibliothek

    20 Jahre „Geo Epoche“: Zum runden Geburtstag erhält das Geschichtsmagazin des Medienhauses Gruner+Jahr eine digitale Bibliothek mit knapp 2.000 Geschichten. „Geo Epoche Plus“ kostet nach einer Testphase für Nicht-Abonnenten 4,99 Euro.

  6. „Geo“-Chefredakteur Christoph Kucklick übernimmt Leitung der Henri-Nannen-Schule von Andreas Wolfers

    Christoph Kucklick, Chefredakteur von „Geo“, übernimmt zum 1. Januar 2020 die Leitung der Henri-Nannen-Schule. Er folgt auf Andreas Wolfers, der die Journalistenschule zwölf Jahre geleitet hat und sie nun auf eigenen Wunsch verlässt.

  7. Kühnert vs. Amthor zum Auftakt: „stern“ bringt mit „Diskuthek“ neues YouTube-Debattenformat

    Der „stern“ bringt ein neues Format für YouTube auf den Markt. Am 27. Juni feiert das wöchentlich erscheinende Debattenmagazin „Diskuthek“ seine Premiere: Zum Auftakt duellieren sich Juso-Chef Kevin Kühnert und CDU-Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor. Daneben soll es zum Thema Live-Videos geben, in denen weitere Experten zu Wort kommen.

  8. Wochenrückblick: "Wer hat Lust, für viel Geld in die Pressefreiheit einzugreifen?" Ralf Höcker sucht neue Medienanwälte

    Stefan Raab feiert sein Comeback nicht im TV, sondern in der Kölner Lanxess-Arena vor ausverkauftem Haus. Die aktuellen Auflagenzahlen enthalten womöglich eine unbequeme Wahrheit in Sachen Testimonial-Magazine. Boris Palmer versuchte sich mal wieder als Witzbold. Und Medienanwalt Ralf Höcker sucht via Facebook neue Leute. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  9. Der langsame Abschied des Kai Diekmann von Axel Springer

    Ex-Bild-Herausgeber Kai Diekmann steht seit Ende Januar nicht mehr in Diensten des Axel Springer Verlags. So haben es Medienhaus und dessen langjähriger Alphajournalist zum Jahreswechsel publik gemacht. Ganz hundertprozentig stimmt das aber nicht. Joko & Klaas schafften mit #GoslingGate einen echten Mediencoup. Gruner + Jahr nutzt die Marke Geo für Tourismus Marketing. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  10. So können sich stern, Focus, ProSieben & Co am Adblocker vorbei tricksen

    Die Software Adblocker Plus sorgt dafür, dass Webseitenbesuchern keine Werbeanzeigen mehr angezeigt werden – für Medienunternehmen ist das ein echtes Problem. Wie die Online Marketing Rockstars berichten, setzen einige deutschen Medien offenbar eine Technologie ein, die trotz Blockade Werbung ausspielt.