1. Magazinhaus Gruner + Jahr stoppt seinen geplanten Neubau in der Hafencity

    Kurz vor einer möglichen Fusion mit RTL beerdigt das Magazinhaus Gruner + Jahr seine Neubaupläne in der Hafencity. Nun sucht die Bertelsmann-Verlagstochter einen neuen Standort innerhalb Hamburgs.

  2. G+J-Chef Stephan Schäfer trommelt bei Mitarbeitern für die Fusion mit RTL

    Eine mögliche Verschmelzung zwischen Gruner + Jahr und RTL wird immer wahrscheinlicher. G+J-Chef Stephan Schäfer will die Belegschaft am Mittwoch über das weitere Vorgehen informieren. Gerüchte über eine Neugründung machen die Runde.

  3. Aktionärsvertreter halten Fusion von Gruner + Jahr und RTL für sinnvoll

    Aktionärsvertreter haben sich für einen Zusammenschluss des Hamburger Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr mit RTL ausgesprochen. Der Konzern könne vor allem Kosten in den Redaktionen und der Verwaltung senken, so die Auffassung.

  4. Wie die Corona-Krise den Markt der Wohnmagazine belebt

    Die Corona-Krise führt dazu, dass immer mehr Menschen im Homeoffice arbeiten. Grund genug, um die eigenen vier Wände aufzuhübschen. Das belebt das hart umkämpfte Segment der Wohnmagazine, wie Gruner+Jahr, Burda und Co. zeigen.

  5. Ex-G+J-Größen geben Posten im RTL-Verwaltungsrat ab

    Neun Jahre saßen der frühere Gruner+Jahr-Vorstandschef Bernd Kundrun und der ehemalige „Stern“-Chefredakteur Rolf Schmidt-Holtz im Verwaltungsrat von RTL. Jetzt geben die beiden Medienmänner ihre Posten ab. Ihre Nachfolge ist schon geregelt.

  6. „Stern“ startet gemeinsamen News-Podcast mit RTL und NTV

    Eine mögliche Fusion von Gruner + Jahr und RTL wirft ihre Schatten voraus. Heute startet mit „Heute wichtig“ ein werktäglicher News-Podcast der G+J-Marke „Stern“, der zusammen mit RTL und NTV entsteht wird. Produziert wird der Podcast von der Bertelsmann audio Alliance.

  7. Wie ein seltener Nachtfalter die Neubaupläne von G+J verzögern könnte

    Der geplante Umzug des Hamburger Magazinhauses Gruner + Jahr vom Baumwall in die Hafencity könnte sich verzögern. Auf dem geplanten Bauplatz wurde eine seltene Falterart entdeckt. Auch eine „Spiegel“-Journalistin setzt sich für die bedrohte Tierart ein.

  8. buttlar

    „Tod auf Raten“: DJV warnt eindringlich vor Fusion von RTL und G+J

    Der Deutsche Journalisten-Verband warnt den neuen Geschäftsführer des Medienkonzerns Gruner + Jahr, Stephan Schäfer, vor einer möglichen Fusion mit RTL. Für die großen Medienmarken sei eine möglicherweise damit verbundene Stellenstreichung ein „Tod auf Raten“.

  9. buttlar

    Betriebsrat von Gruner + Jahr stemmt sich gegen mögliche Fusion mit RTL

    Eine mögliche Verschmelzung des Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr und dem TV-Konzern RTL stößt auf Widerstand. Der Gesamtbetriebsrat des Hamburger Verlagshauses spricht sich dagegen aus, dass G+J seine Eigenständigkeit verliert.

  10. Bertelsmann Content Alliance startet Marketingkampagne zum Jahr der Wahrheit

    Unter dem Motto „JAhr zur Wahrheit. Weil’s stimmen muss.“ setzen die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance 2021 ein Zeichen für guten Journalismus. Jetzt startete flankierend eine reichweitenstarke, cross-divisionale Marketingkampagne in Radio, TV und Print.