1. Krisen-PR erlebt in Corona-Zeiten Aufschwung.

    Krisen-PR in Zeiten von Corona: Wie die Kommunikationsbranche mit der Ungewissheit umgeht

    Die Coronakrise trifft große Teile der Kommunikationsbranche hart. Aber nicht alle Agenturen fürchten Umsatzeinbrüche oder gar um die Existenz. Wer Krisenkommunikation im PR-Werkzeugkasten hat, ist gefragt wie eh und je. Mindestens.