1. US-Regierung nimmt Google mit Wettbewerbsklage ins Visier

    In Europa überziehen die Wettbewerbshüter Google schon seit Jahren mit Klagen. Jetzt wirft die US-Regierung Google unfairen Wettbewerb bei der Websuche vor. Das Verfahren dürfte sich über Jahre ziehen.

  2. Interbrand stellt aktuelle Rangliste vor

    Die internationale Markenberatung Interbrand hat das Markenranking für 2020 veröffentlicht. Wenig erstaunlich dabei: die Rangliste spiegelt die durch Corona neu gewonnenen Lebensgewohnheiten wider.

  3. Google: Kein Ranking mehr für Desktop-Websites

    Nach mehreren verschobenen Terminen macht Google nun offenbar ernst: Ab März 2021 fliegen die Desktop-Varianten der Websites aus dem Index. SEO-relevant sind nur noch die Inhalte, die mobile User sehen. Problematisch ist das vor allem für Websites, die noch auf „m.Website.de“ setzen.

  4. Google stellt Gratis-Werkzeugkasten für Journalisten vor

    Google hat eine neue Tool-Suite für Journalisten veröffentlicht. Im Herzen der Werkzeuge pulsiert die Google KI, die vor allem eine schnelle Recherche in den eigenen Recherchematerialien ermöglichen soll.

  5. Der Weihnachtsmann empfiehlt die aktuelle MEEDIA-Ausgabe (Bild: Screenshot)

    Augmented Reality Advertising in der Google-Suche

    2019 veröffentlichte Google eine Augmented Reality Schnittstelle in der mobilen Suche. Nach und nach wurden Wildtiere, Dinosaurier und Haustiere implementiert, die man sich mit der Kamera seines Smartphones auf den Wohnzimmertisch zaubern kann. Am 15. Oktober machte der Internetriese den Weg frei für ein neues Werbeformat: 3D-Objekte von Markenprodukten.

  6. Google Duplex startet automatische Friseurbuchung

    Seit zwei Tagen wird ein neuer Google-Service in den USA ausgerollt. Der Google Assistant kann per Spracheingabe dazu gebracht werden, dass er automatisch einen Friseurtermin bucht. Das tut die Künstliche Intelligenz entweder dadurch, dass sie auf ein Online-Formular zugreift – oder in dem sie den Friseur einfach anruft.

  7. Für App-Publisher führt an Facebook kein Weg vorbei

    Der aktuelle Performance-Bericht von AppsFlyer zeigt, dass App-Publisher an Facebook nicht vorbeikommen, wenn sie den Markt ausschöpfen wollen. Apple Search Ads und TikTok for Business gehören zu den weiteren Gewinnern. Die Betrugsraten bei den großen Publishern gehen zurück.

  8. LiDAR-Scanner: Augmented Reality wird salonfähig

    Der neue LiDAR-Scanner im iPhone 12 erkennt den Abstand von Objekten zur Kamera. Dadurch wird Augmented Reality (AR) nativ in die Kamera eingebaut und kann für Apps und Ads verwendet werden. Ist das der Durchbruch für das „ewige Talent“ AR?

  9. US-Justizministerium könnte Google zum Verkauf des Chrome-Browsers zwingen

    Der Gegenwind für Big Tech wird größer. Wie Politico berichtet, soll eine Kartellrechtsklage des US-Justizministeriums gegen Google unmittelbar bevorstehen. Die US-Regierung könnte dabei die Abspaltung des Chrome-Browsers und von Teilen des Werbegeschäfts fordern.

  10. Markt ohne Macht: GAFA steht für Innovationsverhinderer

    Google, Apple, Facebook und Amazon droht die Zerschlagung in den USA – ein Schritt, der nicht drastisch wäre, sondern notwendig, für den fairen Wettbewerb.