1. EU nimmt sich Werbegeschäft von Google vor

    EU-Kommissarin Margrethe Vestager nimmt erneut Google unter die Lupe. Diesmal geht es um das Herzstück des Google-Geschäfts: die Online-Werbung. Vestagers bisherige Milliardenstrafen verdaute der Internet-Riese problemlos.

  2. Der spektakuläre Aufstieg und vorläufige Fall der Tech-Starinvestorin Cathie Wood

    Der unruhige Kursverlauf von Techaktien im ersten Halbjahr hat manchen Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Dazu zählt auch die berühmteste Frau der Wall Street, Fondsmanagerin Cathie Wood. Die 65-Jährige feierte im vergangenen Jahr noch überbordende Erfolge mit Investments in Tesla, Zoom, Square & Co., doch die aggressiven Wetten werden Wood nun zum Verhängnis.

  3. Warum Apple-Aktionäre 2021 in die Röhre gucken

    Es läuft einfach nicht bei Apple in diesem Jahr – an der Börse. Während der Kultkonzern aus Cupertino so schnell wächst wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr, haben Anleger seit Jahresbeginn nichts als Verluste zu beklagen. Wie kann das sein?

  4. Google und die Armee der Entwicklungshelfer

    Google verlagert die Anonymisierung ins Smartphone und sammelt von Milliarden Android-Devices Nutzungsdaten. Ein smarter Move.

  5. Nach Beschwerde von Corint Media: Bundeskartellamt weitet Verfahren gegen Google aus

    Das Bundeskartellamt hat seine Untersuchungen gegen Google ausgeweitet. Konkret geht es um das Angebot News Showcase des US-Unternehmens. Dabei dürfe es nicht zu „einer Diskriminierung zwischen einzelnen Verlagen“ kommen, heißt es vom Kartellamt.

  6. Imago Eckhard Stengel

    FLoC, das Nonplusultra im Targeting?

    Die anfängliche Unsicherheit weicht der Erkenntnis und die Augen der Marketingwelt weiten sich staunend: Das neue Targeting-System von Google wird das mächstigste, das es je gegeben hat. Vor allem dank Chrome und Android 12.

  7. Google Logo

    Bundeskartellamt leitet Verfahren gegen Google ein

    Das Bundeskartellamt hat zwei Verfahren nach den neuen Vorschriften für Digitalkonzerne gegen Google eingeleitet. Einmal wollen die Kartellwächter prüfen, ob Google eine marktübergreifende Bedeutung hat. In einem zweiten Verfahren nimmt die Behörde die Konditionen für die Datenverarbeitung unter die Lupe. Nach Verfahrensabschluss könnten bestimmte Verhaltensmuster oder Maßnahmen untersagt werden.

  8. Bundestag beschließt Urheberrechtsreform – das sagen BDZV, DJV, Google und Co.

    Der Bundestag hat die umstrittene Reform des Urheberrechts beschlossen. Dabei geht es unter anderem darum, die bisherigen Urheberregeln an den Gebrauch im Internet anzupassen. So bewerten DJV, BDZV, VDZ und Co. das Gesetz.

  9. I/O: Google intensiviert Wette auf künstliche Intelligenz – mit Hologramm-Display

    Alle Jahre wieder laden die führenden Technologie- und Internetkonzerne zu Entwicklerkonferenzen, um eine Vorschau auf Softwareneuerungen zu geben – so auch Google. Der zweitwertvollste Internetkonzern der Welt präsentierte gestern in Mountain View eine Vorschau auf das neue Betriebssystem Android 12, marginale Upgrades bei anderen Google-Diensten und auf ein Hologramm-Display, das Videochats grundlegend verändern könnte – irgendwann in der Zukunft

  10. Nvidia Gaugan

    Bye-bye Stock-Material: Wenn die KI die Assets erzeugt

    Sie brauchen ein passendes Foto zum neuen Blogbeitrag. Sie würden gerne eine Landschaftsaufnahme verwenden, um einen Social Media Post zum Thema Urlaubssehnsucht zu illustrieren. Ihr Making-Of-Video von der aktuellen Kampagne braucht dringend Hintergrundmusik. Und vielleicht könnte sogar ein animiertes Computermaskottchen die Anmoderation für das nächste Webinar übernehmen.