1. Konkurrenz für Amazon Echo: Stellt Apple auf der WWDC einen Siri-Speaker vor?

    Überrascht Apple in wenigen Wochen mit einer neuen Produktkategorie? Wie der notorisch gut unterrichtete Apple-Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities berichtet, könnte der Kultkonzern aus Cupertino auf der Entwicklerkonferenz WWDC Anfang Juni einen Smart Home-Lautsprecher vorstellen. Der Speaker soll mit Apples Sprachassistentin Siri zusammenarbeiten und würde damit in direkte Konkurrenz zu Amazon Echo und Google Home treten.