1. Keine Autorennamen mehr in der Websuche: Google killt die Authorship

    Erst wurden die Bilder von Autoren aus der Websuche entfernt, nun beendet Google sein Authorship-Programm vollends. Das heißt: Künftig werden unter Artikeln nicht mehr die Profile der verantwortlichen Schreiber beim Social Network Google+ verlinkt. Ursprünglich hatte Google das Feature implementiert, um die Websuche persönlicher zu machen.