1. Paysen Neumann CTV

    Brauchen wir die AGF noch?

    Wie arbeiten Technologie-Dienstleister und Vermarkter im Bereich CTV zusammen? Johannes Paysen von Magnite und Mario Neumann von Goldbach diskutieren, wie sich der Werbemarkt verändert und wie die unterschiedlichen Player darauf reagieren (sollten).

  2. City Breeze Goldbach

    DOOH als Frischluftoase

    Goldbach vermarktet in Leipzig ab sofort Displays von CityBreeze. Die laufen nicht nur mit grünem Strom, sondern reinigen auch noch die Umgebungsluft. Der erste Kunde bietet Deutschlands größtes Mehrwegsystem für die Gastronomie.

  3. Aufmacher Pommes Imago

    Wie eine Pommesbude von Digital out of Home profitiert

    Wenn ein Massenmedium granularer wird, sind es die kleinen Cases, die zeigen, welche erweiterten Möglichkeiten es gibt. Claudia Zayer, die DOOH-Chefin von Goldbach bezeichnet das Beispiel Pat-a-tat als ihren Lieblings-Case.

  4. Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

    Der Radio Advertising Summit steht diesmal unter dem Motto „Power of Audio“. In der aktuellen MEEDIA-Ausgabe drehen sich viele Artikel um genau dies: die Kraft des Hörens, und wie Marken und Medien damit umgehen.

  5. Claudia Zayer

    DOOH: Wir müssen aufhören, über Technik zu reden

    Die Digitalisierung der Außenwerbung hat das Potential, die Kreation und auch das Spektrum der Werbetreibenden, die Außenwerbung buchen, zu verändern. Aber die unterschiedlichen Marksegmente bewegen sich mit verschiedenen Geschwindigkeiten. Die technische Strecke steht, erklärt Claudia Zayer.

  6. CTV Samsung

    CTV: Werbung folgt Nutzung

    Die aktuelle Studie Advanced TV des Vermarkters Goldbach bestätigt, dass die Werbegelder im CTV der angestiegenen Nutzung durch Endkunden folgen sollten. Zwei Drittel der Befragten würden sich darüber freuen, wenn es mehr kostenlose aber werbefinanzierte Angebote gäbe.

  7. Kreativ DOOH Aufmacher

    Wie Programmatic die Kreation verändert

    Programmatic DOOH ist mehr als nur einfach Flächen einkaufen. Es erlaubt feingliedrige Segmentierung in der Aussteuerung und darauf angepasste Creatives, die sich dank Datenanbindung nahezu in Echtzeit ändern.

  8. Goldbach-Studie: Connected-TV-Nutzung wächst deutlich

    Deutsche. Österreicher und Schweizer nutzen mehr denn je die Internet-Funktionen ihrer TV-Geräte. Das ist die Haupt-Erkenntnis der neuesten „Advanced TV Studie“ von Goldbach. Demnach verbringen die Menschen inzwischen zweieinhalb Stunden pro Tag mit den Connected-TV-Apps und -Zusatzfunktionen.

  9. Otto DOOH Kampagne

    Mobile Customer Journey: Targeting ersetzt Zufall

    Die potenzielle Echtzeit-Koordination so unterschiedlicher Kanäle wie Addressable Audio und Digital Out-of-Home (DOOH) eröffnet – theoretisch – ein Füllhorn spannender Anwendungsfelder. In der Praxis zeigt sich, dass ein solch komplexes Setup nur von den besten Marketern zu durchdringen ist. Zumal beide Kanäle mit Altlasten zu kämpfen haben.