1. Zukäufe, Beteiligungen, eigenes Innovations-Labor: Wie G+J die digitalen Erlöse um bis zu 40 Prozent steigern will

    Wie können Verlage die digitale Transformation ihrer alten Geschäftsmodelle meistern? Diese Frage muss jedes Medienhaus individuell beantworten. In Hamburg erklärte nun Gruner + Jahr wie man am Baumwall die digitale Innovation so organisiert, dass man mittlerweile digitale Wachstumsraten von 30 bis 40 Prozent erreicht. Mit diesem Wert plant G+J in diesem Jahr, genauso wie mit weiteren Zukäufen, Beteiligungen und einer größeren internen Neugründung.