1. „The Voice of Germany“ springt zurück über die 20%-Marke, ZDF-Reihe „Gipfelstürmer“ stürzt ab

    Nach zwei Wochen unter der 20%-Marke ist „The Voice of Germany“ bei ProSieben am Donnerstagabend im jungen Publikum zurück über diese Marke gesprungen. 1,57 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen zu – 20,1%. Im Gesamtpublikum gewann die 20-Uhr-„Tagesschau“ den Tag vor dem ARD-Krimi „Die Füchsin“, die ZDF-Reihe „Gipfelstürmer – Das Berginternat“ hingegen fiel mit nur noch 10,5% auf ein neues Tief.

  2. RTL kann sein Europa-League-Niveau nicht ganz halten, verliert im Gesamtpublikum gegen „Kommissar Dupin“

    Mehr als 4 Mio. Fans haben das erste Europa-League-Viertelfinale von Eintracht Frankfurt in Lissabon bei RTL gesehen. Im Vergleich zum Achtelfinal-Rückspiel Mitte März gingen damit einige Zuschauer verloren. Auch den Tagessieg verpasste das Spiel damit, der ging an die ARD-Krimi-Reihe „Kommissar Dupin“. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag Halbzeit 1 vor „Germany’s next Topmodel“, Halbzeit 2 dahinter.

  3. Neue ZDF-Reihe „Gipfelstürmer – Das Berginternat“ startet mit Tagessieg, Vox triumphiert mit „007: Casino Royale“

    Guter Start für die neue ZDF-Reihe „Gipfelstürmer – Das Berginternat“. Den ersten 90-Minüter sahen am Donnerstag 4,62 Mio. Leute – Platz 1 in den Tages-Charts. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Germany’s next Topmodel“ erneut souverän, starke 10,1% gab es für „James Bond: Casino Royal“ bei Vox.