1. Seitenwechsel: Ex-Focus-Vize Gerald Selch heuert bei Werbe-Agentur Blumberry an

    Der ehemalige Vize-Chefredakteur des Focus, Gerald Selch, heuert laut PR Magazin im Mai bei der Berliner Werbe-Agentur Blumberry an. Blumberry betreut u.a. auch den Etat der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.

  2. Focus-Vize Gerald Selch verlässt Burdas Nachrichtenmagazin

    Jetzt geht auch die Nummer zwei von Bord. Wie der Mediendienst Newsroom.de berichtet wird nach dem Abgang von Chefredakteur Jörg Quoos auch dessen Vize Gerald Selch wieder den Focus verlassen. Der neue Blattmacher, Ulrich Reitz, wird offenbar einen eigenen Vertrauensmann als Stellvertreter benennen.