1. Für positive Berichterstattung: Google und Uber sollen britische Tageszeitung bezahlt haben

    Insgesamt sechs Firmen, darunter Google und Uber, sollen in Großbritannien ein Zeitungsprojekt der kostenlosen Tageszeitung Evening Standard mitfinanziert haben – mit insgesamt einer halben Million Pfund. Im Gegenzug sollte es positive Berichterstattung geben. Dies berichtete ein früherer Korrespondent der Tageszeitung. Chefredakteur George Osborne streitet alle Vorwürfe ab.