1. Apple-Herausforderer Pixel: Googles neues Smartphone kostet genauso viel wie das iPhone 7

    Großangriff von Google: Der wertvollste Internetkonzern der Welt hat heute auf seiner Pressekonferenz in San Francisco sein mit Spannung erwartetes neues Smartphone vorgestellt – das Pixel. Der Nexus-Nachfolger kommt in zwei Modellen mit einem 5 und 5,5 Zoll Display auf den Markt – und kostet exakt soviel wie das iPhone 7 bzw. 7 Plus. Das Hauptverkaufsargument des Pixel liegt im Zusammenspiel mit dem persönlichen KI-Assistenten Google Assistant und der neu gelaunchten VR-Brille Daydream View, die für einen Kampfpreis von 69 Euro zu haben ist.

  2. Galaxy S7 und Gear 360: Samsung wettet auf Virtual Reality

    Smartphone-Platzhirsch Samsung hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein neues Flaggschiff enthüllt – das Galaxy S7 und die Knick-Display-Variante Galaxy S7 edge. Viele Änderungen hat der südkoreanische Elektronikriese diesmal allerdings nicht vorgenommen: Die neuen Modelle sehen aus wie die Vorgängerversion, auch unter Oberfläche sind die Verbesserungen marginal. Dafür wettet Samsung nun noch aggressiver auf den nächsten vermeintlichen Megatrend Virtual Reality – und bietet eine 360 Grad-Kamera an.