1. Nachfolgeregelung: Jalag-Verleger Thomas Ganske legt Zeitschriftengeschäft in die Hände seines Sohnes

    Der Verleger Thomas Ganske regelt seine Unternehmensnachfolge. Er ernennt seinen Sohn Sebastian Ganske zum Zeitschriftenvorstand der Hamburger Ganske-Verlagsgruppe. Zugleich soll Sebastian Ganske zum 1. November in die Geschäftsführung des Jahreszeiten-Verlags eintreten. Ingo Kohlschein, der bislang beide Aufgaben innehatte, scheidet aus.

  2. Nach Gourmet-Heft „Lafer“: Jahreszeiten-Verlag startet Magazin-Newcomer mit Spitzen-Köchin Poletto

    Der Hamburger Jahreszeiten-Verlag setzt beim Ausbau seines Premium-Segments weiter auf Persönlichkeitsmagazine: Nach der Gourmet-Zeitschrift „Lafer“ bringt die Ganske-Verlagstochter nun ab 2020 eine Zeitschrift mit der Spitzenköchin Cornelia Poletto heraus.

  3. Ganske Verlagsgruppe: Carsten Tegeler wird neuer Finanzchef im Vorstand

    Carsten Tegeler wird ab 2020 neuer Chief Financial Officer (CFO) bei der Ganske Verlagsgruppe. Dies gab der Verlag am Dienstag bekannt. In seiner neuen Funktion wird er die Bereiche Controlling, Finanzen und Personal führen.

  4. Ganske Verlag: Erich-Kästner-Verleger Tim Jung wird Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe

    Tim Jung wird zum 1. Oktober Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe. Er übernimmt fortan die wirtschaftliche und programmatische Verantwortung für den Verlag. Die Geschäftsleitung, bestehend aus Birgit Schmitz für das Programm und Stefanie Folle für den kaufmännischen Bereich und den Vertrieb, wird an ihn berichten.

  5. Verleger Thomas Ganske rechnet nach harter Restrukturierung 2019 wieder mit „nachhaltigem Wachstum“

    Großverkauf beim Hamburger Jahreszeiten-Verlag, ein rückläufiges Buchgeschäft, Kostenmaßnahmen – die Ganske Verlagsgruppe macht schwere Zeiten durch. Das traditionsreiche Medienhaus hofft nach zuvor tiefroten Zahlen mit Blick auf das abgelaufene Jahr wieder in die Gewinnzone zu steuern. Für 2019 strebt Verleger Thomas Ganske – u.a. aufgrund Print-Neustarts – wieder „nachhaltiges Wachstum“ an.

  6. Umbau abgeschlossen: Der Jahreszeiten-Verlag verkauft Zuhause Wohnen und startet neue Printtitel

    Der Hamburger Jahreszeiten-Verlag hat weitere Details zu seinem Umbau hin zu einem Anbieter des Premiumsegments bekanntgegeben. Das Wohnmagazin Zuhause Wohnen wird zum 1. November vom Münchner Verlagshaus GeraNova Bruckmann übernommen. Darüber hinaus will der Verlag bestehende Zeitschriften neu positionieren und weitere Titel starten.

  7. Jahreszeiten Verlag startet das Ratgebermagazin Clever leben zusammen mit Gräfe und Unzer

    Am 3. Mai startet der Hamburger Jahreszeiten Verlag (Jalag) das neue Ratgebermagazin Clever leben mit einer Druckauflage von 350.000 Exemplaren. Der Magazin-Verlag arbeitet dafür mit dem Ratgeberverlag Gräfe und Unzer zusammen, der genau wie der Jalag zur Ganske Verlagsgruppe gehört. Clever leben kostet am Kiosk zwei Euro, für 2017 sind noch zwei weitere Ausgaben im August und November geplant.

  8. Thomas Ganske holt seinen Sohn Sebastian in den GVG-Vorstand

    Mehr Digital-Knowhow für die Ganske Verlagsgruppe. Thomas Ganske holt seinen Sohn Sebastian in den Vorstand der GVG. Der 38-Jährige soll sich um das Digital-Geschäft kümmern. Damit erweitern die Hamburger ihre Führungsmannschaft. Die bisherigen Vorstände, Frank-H. Häger (Buch), Christian Kopp (Finanzen) und Thomas Ganske (Vorstandvorsitzender und Vorstand Zeitschriften) bleiben auch weiterhin an Bord.