1. Neuer Eigentümer für Mediakraft: Gamigo übernimmt Multichannel-Network

    Mediakraft steht erneut vor wesentlichen Änderungen: Nach Umbau und Erweiterung des Geschäftsmodells wird das Multichannel-Network nun von einem neuen Investor übernommen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, wird die auf Browser-Games spezialisierte Gamigo Gruppe 100 Prozent der Anteile übernehmen. Das ehemalige Springer-Unternehmen will mit Mediakraft sein Influencer-Marketing-Geschäft stärken.

  2. Fusion im Game-Segment: ProSiebenSat.1 legt Online-Spiele-Firma Aeria mit Konkurrent Gamigo zusammen

    Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 führt seine Online-Spiele-Tochter Aeria Games Europe mit dem Wettbewerber Gamigo zusammen. Dafür bringt ProSiebenSat.1 seine 100-prozentige Beteiligung an Aeria Games Europe in die Gamigo AG ein und beteiligt sich an dem zusammengeführten Unternehmen mit 33 Prozent. Finanzielle Details wurden nicht bekannt. Das Kartellamt muss der Transaktion noch zustimmen.