1. Sondersendungen zum Germanwings-Absturz stoßen auf großes Interesse

    Das tragische Flugzeugunglück in Südfrankreich hat erwartungsgemäß viel Millionen Deutsche bewegt. Sie informierten sich auch im Fernsehen über die Ereignisse. 5,93 Mio. sahen den 48 Minuten langen „Brennpunkt“, der damit das meistgesehene TV-Programm des Tages war. N24 und n-tv übersprangen teilweise die 3%-Marktanteils-Marke.

  2. „Trödeltrupp“ so stark wie nie zuvor, ARD und RTL siegen mit Serien

    Großartiger Abend für RTL II: Die Doku-Soap „Der Trödeltrupp“ erreichte mit 1,15 Mio. 14- bis 49-Jährigen und tollen 10,5% nicht nur Platz 7 der Tages-Charts, sondern auch die besten Quoten ihrer Geschichte. Die Tagessiege gingen aber an Serien: „In aller Freundschaft“ im Gesamtpublikum, „CSI“ und „Bones“ bei 14-59 und 14-49.

  3. 740.000 sehen Schalkes Fast-Sensation, „Geh doch nach drüben“ kein Hit für das ZDF

    Das ZDF wird sich ärgern: Schalkes 4:3 bei Real Madrid, das beinahe noch zum Sensations-Aus für Real gereicht hätte, wäre ein großer Free-TV-Hit geworden. So lief es exklusiv bei Sky und 740.000 sahen es als Einzeloption oder in der Konferenz. Den Tagessieg holten sich die ARD-Serien, die ZDF-Doku „Geh doch nach drüben!“ blieb blass.

  4. „Flash“ und „Gotham“ rutschen unter ProSieben-Normalniveau, ZDF punktet mit Wurst-Doku

    Die bitteren Zuschauerverluste setzen sich fort. Nachdem die US-Serien „The Flash“ und „Gotham“ vor drei Wochen so stark bei ProSieben gestartet waren, ging es nun mit etwas mehr als 10% bereits unter das Sender-Normalniveau. Den Tagessieg holte sich der DFB-Pokal, recht schadlos hielt sich das ZDF mit der Frage „Wie gut ist unsere Wurst?“.

  5. „Newtopia“ verliert junge Zuschauer, gewinnt aber Ältere

    Die neue Sat.1-Realityshow „Netwopia“ hat erwartungsgemäß am zweiten Tag Zuschauer verloren. 200.000 weniger sahen zu, bei den 14- bis 49-Jährigen sogar 360.000. Die Marktanteile lagen aber auch diesmal weit über dem Sat.1-Normalniveau. Für die ProSieben-Serien „The Flash“ und „Gotham“ ging es diesmal nur noch ein kleines Stück nach unten.