1. G+J macht Brigitte Huber auch noch zur „Gala“-Chefin und verzahnt das People-Heft mit „RTL Exclusiv“

    Brigitte Huber, Chefredakteurin der „Brigtte“-Gruppe sowie von „Barbara“ und „Guido“, übernimmt zum 1. Dezember auch noch die Chefredaktion der „Gala“. Gleichzeitig kommt Bella Lesnik, Moderatorin von „RTL Exclusiv – Das Starmagazin“, bei dem People-Magazin als Editor-at-Large an Bord. Künftig wollen G+J und RTL in Sachen People-Berichterstattung Hand in Hand arbeiten.

  2. Umbau beim People-Magazin „Gala“: Gruner + Jahr prüft neue Strukturen für Foto- und Grafik-Abteilung

    Nach dem angekündigten Rückzug von Anne Meyer-Minnemann als Chefredakteurin der PeopleZeitschrift „Gala“ wächst die Unruhe in der Redaktion. Der Grund: Der Verlag Gruner + Jahr stellt die für die Zeitschrift wichtigen Bereiche Foto- und Grafikredaktion auf den Prüfstand. G+J sondiert offenbar Möglichkeiten, die Redaktionsabteilungen neu zu ordnen. Betroffen von dem Umbau wären dreizehn Mitarbeiter.

  3. Anne Meyer-Minnemann gibt „Gala“-Chefredaktion ab und wird Diversity-Beauftragte bei G+J

    Im Dezember wird Anne Meyer-Minnemann ihren Job als Chefredakteurin der „Gala“ abgeben. Fünf Jahre lang hatte sie diesen Posten bei Gruner+Jahr inne. In Zukunft repräsentiert sie das Medienhaus als Diversity-Beauftragte.

  4. „Gala“-Fashion Director Marcus Luft wird Modechef beim „stern“

    Der „stern“ verstärkt seine Mode-Kompetenz und holt Marcus Luft als Fashion Director ins Team. Ab dem 1. Juli verantwortet er die Mode im Magazin, insbesondere ie Extras und Supplements. Genügend Erfahrung bringt Luft mit: Seit über einem Jahrzehnt ist der Modechef der „Gala“.

  5. Publikumszeitschriften verloren 2019 bislang 5,2% ihres Werbeumsatzes, prisma, stern und Gala wachsen gegen den Trend

    Für die deutschen Publikumszeitschriften begann das neue Jahr nicht sehr erfreulich: Während der Gesamtmarkt für Werbung laut Brutto-Zahlen von Nielsen in den beiden ersten Monaten stabil geblieben ist, verloren die Publikumszeitschriften gegenüber dem Vorjahr mehr als 5%. Zu den wenigen Ausnahmen gehören das TV-Supplement prisma, der stern und die Gala. Besonders deutliche Verluste gab es für Sport Bild, Cosmopolitan und Schöner Wohnen.

  6. Die größten Kiosk-Hits und -Flops von Bunte, Gala & Co.: „Märchen-Hochzeit“ sorgt für den Bestseller des Jahres

    Die „Märchen-Hochzeit“ zwischen Prince Harry und Meghan Markle hat der Bunten das bestverkaufte Magazin im People-Segment des Jahres 2018 beschert. Das zeigt eine MEEDIA-Auswertung auf Basis der IVW-Heftauflagen. 313.276 mal ging die Bunte 22/2018 in Supermärkten, Kiosken & Co. über die Ladentresen, über 60.000 mal mehr als das zweiterfolgreichste People-Magazin des Jahres.

  7. Print-MA: deutliche Reichweitenverluste für die Zeitschriftenbranche, vor allem für Titel wie stern, Gala, kicker und Focus

    Die Auflagenrückgänge der vergangenen Jahre schlagen sich allmählich auch in den Leserzahlen der MA nieder: Zahlreiche Zeitschriften verzeichnen diesmal massive Reichweitenverluste, nur wenige Titel konnten ihre Zahlen steigern. Zu den größten Verlierern gehören u.a. stern und Focus, die Gala mit -15,6% und der kicker mit -16,2%. Größte Gewinner sind TV Movie, auf einen Blick und die Hörzu.

  8. Wochenrückblick: Veronica Ferres ist lieber "MILF" in Bild als "mega reich" in Gala

    Veronica Ferres ist sauer, weil die Gala sie zu den „Mega-Reichen“ einsortiert, dabei posiert sie viel lieber als MILF in Bild. Jay Rosen gibt gut gemeinte Tipps an deutsche Medienschaffende. Dunja Hayali wagt sich unter Bürger. Und nun müssen sogar Eichhörnchen für Fake-News-Diskussionen herhalten. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  9. Daniel Cremer steigt in Bild-Chefredaktion auf: Katrin Löhr-Esser übernimmt Unterhaltungsressort

    Julian Reichelt stellt das Unterhaltungsressort seiner Boulevardzeitung neu auf und legt es in die Hände der bisherigen stellvertretenden Leiterin Katrin Löhr. Zweite Frau an der Spitze des bunten Bild-Ressorts wird Janina Kirsch, die von der Gala zu Springer wechselt. Daniel Cremer, bislang Entertainment-Chef, steigt in die Chefredaktion auf.

  10. "Botox, Brust & Cellulite": Gala bringt mit Beautify Sonderheft zu Schönheitsoperationen

    Gruner + Jahr erweitert die Gala-Familie. Neben der wöchentlich erscheinenden Gala-Ausgabe gibt es nun auch das Sonderheft Gala Beautify rund um das Thema Schönheitsoperationen. Gruner + Jahr labelt das Kompendium als „Better-Aging-Magazin“ und preist es als einen „zuverlässiger und seriöser Begleiter“ für Interessierte.