1. Kerner & Co.: Telekom verpflichtete prominentes Personal für die EM 2024

    Erstmals zeigt die Telekom in diesem Sommer alle Spiele einer Fußball-EM bei Magenta TV. Dafür hat sich das Telekommunikationsunternehmen viel prominente Gesichter geholt. Mit dabei sind u.a. Johannes B. Kerner und Wolff Fuss.

  2. TV-Sensation bahnt sich an: Telekom schnappt ARD und ZDF laut Medienberichten die Heim-EM-2024-Rechte weg

    Nach übereinstimmenden Berichten der „Frankfurter Allgemeinen“ und „Bild“ hat sich die Deutsche Telekom die Live-Übertragungsrechte für die Fußball-Europameisterschaft 2024 gesichert, bzw. steht kurz davor, sie sich zu sichern. Damit könnten ARD und ZDF ausgerechnet bei der in Deutschland stattfindenden Heim-EM leer ausgehen.

  3. Deutschland richtet die Fußball-EM 2024 aus – doch in den sozialen Medien ist der Jubel nur verhalten

    Es ist offiziell: Die Fußball-Europameisterschaft findet 2024 in Deutschland statt. Doch die Vorfreude auf ein schwarz-rot-goldenes Sommermärchen 2.0 in sechs Jahren fällt zumindest in den sozialen Medien verhalten aus, wenn man die beliebtesten Tweets zugrunde legt – zu zerrissen scheint die Republik aktuell nach dem jüngsten WM-Debakel, der lähmenden politischen Großwetterlage und den Erinnerungen an die dubiose WM-Vergabe 2006.