1. Funke Lifestyle startet multimediales Bewegtbild-Format „Beauty TV“

    Die Funke Mediengruppe startet mit „Beauty TV“ ein digitales Bewegtbild-Format zu Schönheitsthemen. Funke Lifestyle veröffentlicht die Inhalte über die neue Website beauty.tv, einen eigenen YouTube-Kanal, die Markenwebsites myself.de, donna-magazin.de und bild­der­frau.de sowie über die Smart-TV-App TV Plus.

  2. Die IVW-Analyse der Regionalzeitungen: herbe Verluste bei Boulevardblättern, Dramatik in Berlin

    Die IVW-Auflagenbilanz des dritten Quartals 2019 zeigt für die deutschen Regionalzeitungen mit mindestens 30.000 Abos und Einzelverkäufen erneut fast nur Verlierer. Ausnahmen: „Der Tagesspiegel“ aus Berlin verzeichnet dank wachsender ePaper-Kundendatei ein Plus, die „Rheinische Post“ wegen Sonder-Effekten. Massive Verluste gibt es hingegen bei der „Berliner Zeitung“, dem „Berliner Kurier“ und der „Hamburger Morgenpost“, die nach dem Aus der Nachtausgabe und der Frühausgabe der Zeitung 18,9% unter dem Vorjahr liegt.

  3. Funke übernimmt das Portal gesundheit.de von Alliance Healthcare Deutschland

    Die Funke Mediengruppe hat mit sofortiger Wirkung die Website gesundheit.de von der Alliance Healthcare Deutschland AG übernommen. Das Portal verzeichnet monatlich rund 2,5 Mio. Visits und informiert über Ursachen und Symptome von Krankheiten sowie deren Behandlung.

  4. Ove Saffe vor dem Absprung? Zeitungschef soll angeblich der Funke Mediengruppe den Rücken kehren

    Ove Saffe, Konzerngeschäftsführer der Funke Mediengruppe und dort für das Zeitungsgeschäft verantwortlich, soll das Unternehmen verlassen. Die Hintergründe für den Rückzug erscheinen vielschichtig. Zum einen ist von einem Machtkampf zwischen Saffe und dem Funke-Co-Geschäftsführer Andreas Schoo die Rede. Zum anderen soll das Zeitungsgeschäft finanziell stärker kriseln als bisher gedacht.

  5. Funke: Bettina Steinke steigt zur Vize-Chefredakteurin von „Der Westen“, „Thüringen24“ und „News38“ auf

    Die Funke Mediengruppe befördert Bettina Steinke von der stellvertretenden Redaktionsleiterin zur Vize-Chefredakteurin von „Der Westen“, „Thüringen24“ und „News38“. Sie wird damit künftig den zentralen Newsdesk der Reichweitenportale in Essen in den Bereichen News, Sport und Regionales leiten. Ihr besonderer Fokus liegt im Ausbau des Ruhrgebiet-Online-Magazins „Der Westen“.

  6. „Afghanistan-Papiere“: EuGH stärkt Funke Mediengruppe den Rücken, nun entscheidet der BGH

    Fallen militärische Lageberichte unter das Urheberrecht? Diese Darstellung des deutschen Staates beschäftigt den Europäischen Gerichtshof. Die Frage ist für Journalisten von einiger Relevanz.

  7. Wut bei Belegschaft von Burdas „TV Spielfilm“: Erste Funke-Ausgabe soll bereits Mitte November erscheinen

    Der Redaktion der zur Funke Mediengruppe gehörenden TV-Titel am Hamburger Standort, die künftig „TV Spielfilm“ produzieren soll, bleibt wenig Vorbereitungszeit: Bereits am 15. November soll die erste Ausgabe der Fernsehzeitschrift von Funke als neuem Dienstleister erscheinen. Am Standort Hamburg, der nach jüngsten Personaleinschnitten bei „Fit for Fun“ jetzt den zweiten Schlag verkraften muss, will Burda aber festhalten.

  8. Burda lässt „TV Spielfilm“ künftig von Funke produzieren – eigene Redaktion wird aufgelöst

    Bittere Nachrichten für die „TV Spielfilm“-Redaktion: Burda lässt die Zeitschrift – und die Beiboote „TV Today“ und „TV Schlau“ – künftig vom eigentlichen Konkurrenten Funke produzieren. Die „TV Spielfilm“-Redaktion wird komplett aufgelöst, 53 Mitarbeiter sind betroffen. Auch Chefredakteur Lutz Carstens geht nach 20 Jahren an der Spitze der Redaktion.

  9. Die Auflagen-Bilanz der größten 83 Regionalzeitungen: kaum noch Titel mit einem Minus unter 2%

    Die Verkaufszahlen der deutschen Lokal- und Regionalzeitungen sinken weiter – auf teilweise dramatischem Niveau. Nur sieben der größten 83 Titel verloren im zweiten Quartal laut IVW weniger als 2% der Abos und Einzelverkäufe. Besonders heftig sieht es bei der „Berliner Zeitung“ mit einem 11,2%-Minus und dem Kölner „Express“ mit einem Rückgang von sogar 12,2% aus.

  10. Mehr Orientierung: „TV Spielfilm“ startet Streaming-Guide für Netflix, Amazon Prime & Co.

    Welche Inhalte laufen auf welchen Streaming-Plattformen? Dort die Übersicht zu behalten, ist nicht einfach. „TV Spielfilm“ möchte dieses Problem nun lösen und bietet einen Streaming-Guide an. Dort können Nutzer fortan alle wichtigen Informationen rund um Serien und Filme abrufen.