1. „Publizistische Vielfalt bedroht“: Frankenberger Zeitung soll eingestellt werden

    Hessen verliert ein weiteres publizistisches Erzeugnis: Wie der Gewerkschaftsverband ver.di hessen mitteilt, soll die „Frankenberger Zeitung“ des Bing-Verlags zum 30. September eingestellt werden. Rund der Hälfte der Verlagsbelegschaft droht damit die Kündigung. Der Bing-Verlag gehört zur Ippen-Gruppe. Ver.di wirft ihr vor, damit die publizistische Vielfalt zugunsten höherer Renditen zu beschneiden.

  2. Madsack verkauft Beteiligung an hessischer Tageszeitung

    Die Madsack Mediengruppe zieht sich aus Hessen zurück. Wie die Nachrichtenagentur dpa vermeldet, hat der Konzern seine Beteiligung an der Tageszeitung Oberhessische Presse verkauft, die damit wieder eigenständig agiert. Madsack plane zudem, sich von weiteren Presseerzeugnissen in Hessen zu trennen.