1. Fox Corp: Corona-Krise lässt Werbeerlöse schmelzen

    Zahlenwerk am Wahltag: Fox Corp., Mutterkonzern des gleichnamigen amerikanischen Nachrichtensenders, vermeldet im dritten Quartal kaum veränderte Umsätze. Das Anzeigengeschäft wird jedoch von der Corona-Pandemie gebeutelt. Der Murdoch-Konzern rüstet sich unterdessen bereits für einen möglichen TV-Sender von Donald Trump