1. Racheporno zur Primetime: RTL zeigt gestohlene Nacktfotos gegen den Willen des Opfers

    Vor fünf Jahren knackte ein Unbekannter das E-Mail-Postfach der Journalistin Emma Holten und verbreitetete Nacktfotos von ihr im Internet. Die Dänin kämpft seit jeher dagegen an – nun wohl auch gegen RTL: In der Show „Die 10 pikantesten Geschichten der Welt“ wurden die Aufnahmen überwiegend unverpixelt und ohne Erlaubnis gezeigt. „Ich habe den Beitrag gesehen. Ich fühle mich extrem missbraucht“, so Holten in der Tageszeitung Die Welt.