1. „Focus“ ernennt neue Leiterinnen für die Ressorts „Agenda“ und „Wirtschaft“

    Der „Focus“ hat zwei neue Ressortleiterinnen: Carla Neuhaus wechselt vom „Tagesspiegel“ zum Burda-Medium. Corinna Baier übernimmt künftig das Ressort „Agenda“, das im Magazin eine entscheidende Rolle spielen soll, wie es in der Mitteilung heißt.

  2. Agof-Top-100: „ntv“ überholt den „Spiegel“, die „Welt“ überholt „Focus Online“

    Spannende Entwicklungen an der Spitze der redaktionellen Medienmarken nach täglichen Nutzern. Laut Agof sprang „ntv“ im März vorbei am „Spiegel“ und „t-online.de“ auf Platz 2, die „Welt“ überholte auf Rang 5 „Focus Online“. Vorn bleibt „Bild“, größter prozentualer Aufsteiger ist „mein schöner Garten“.

  3. Online-IVW: starke Zuwächse für Newsmedien – außer „Focus Online“

    Die von der IVW geprüften Onlinemarken haben im März weitgehend Visits hinzu gewonnen, insbesondere in der News-Branche gab es vielerorts zweistellige prozentuale Gewinne gegenüber dem Februar. Ausnahme: „Focus Online“ mit einem kleinen Minus.

  4. Hass im Kommentarbereich – und wie Medien versuchen, dem Herr zu werden

    Die „Schwäbische Zeitung“ hat ihren Online-Kommentarbereich geschlossen. Der Grund: verbale Ausfälle am laufenden Band – aber zu wenig Personal. Community-Management ist ein Kraftakt, zeigt sich dagegen bei der „Welt“. Und „Focus Online“ will nicht, dass noch mehr Leser zu Alternativmedien abwandern – und lässt jeden kommentieren.

  5. Ulrich Reitz wird Chefkorrespondent bei „Focus Online“

    Rückkehr zum „Focus“, aber digital. Der frühere „Focus“-Chefredakteur Ulrich Reitz ist neuer Chefkorrespondent im Berliner Büro des Nachrichtenangebots. Reitz war u.a. von 2014 bis 2016 Chefredakteur des gedruckten „Focus“.

  6. Kicker & Co. profitieren vom Liga-Finale, NTV und Focus Online krachen nach unten

    Die deutschen Online-Medien verzeichneten im Juni eine sehr unterschiedliche Bilanz in Sachen Reichweite. Während es vor allem für Sportmarken wie Kicker, Sport1 und Transfermarkt nach oben ging, verloren einige große Nachrichtenmedien wie NTV und Focus Online deutlich

  7. Linken-Politikerin wird Kolumnistin bei Focus Online

    Sahra Wagenknecht schreibt ab sofort regelmäßig für Focus Online. In ihrer Kolumne mit dem Titel „Weitergedacht: Die Wagenknecht-Kolumne“ wird die Linke-Politikerin aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen im Zeichen der Corona-Krise analysieren