1. Podcast mit Somuncu: RBB veröffentlicht überarbeitete Fassung

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) hat nach Kritik an Äußerungen des Comedians Serdar Somuncu eine redaktionell überarbeitete Fassung des betroffenen Podcasts veröffentlicht. Die Originalfassung sei nicht mehr zugänglich, erklärte Robert Skuppin, Programmchef von Radioeins, am Mittwoch.

  2. Corona-Doppel bei ARD und ZDF: Wie Maybrit Illner Talk-Kollegin Anne Will in die Parade fährt

    ZDF-Talkerin Maybrit Illner kommt ARD-Kollegin Anne Will sonntags regelmäßig mit einer Corona-Spezialausgabe in die Quere. Medien-Aprilscherze konnte man diese Woche zum Glück fast keine finden. Das ZDF startet eine „Corona Comedy“ als Streaming-Serie. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  3. Stille Medien Post mit Christian Lindner und ein Böhmermann Interview, bei dem es nix zu lachen gab

    Wie Aussagen verdreht und zugespitzt werden, bis man sie fast nicht wiedererkennt, ließ sich diese Woche anhand eines stern-Interviews mit FDP-Chef Christian Lindner zeigen. Jan Böhmermann hat der New York Times ein Interview gegeben, bei dem es nix zu lachen gab. Und bei der Frankreich-Wahl fallen die Medien schon wieder in alte „Wir wissen alles vorher“-Verhaltensmuster. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  4. Kaum ist der Blome weg, will angeblich keiner mehr den Spiegel zitieren …

    Der ProSieben-Chef zeigt sich männermodisch auf der Höhe der Zeit, eine Fusions-Spekulation erhitzt die Gemüter, der Spiegel stürzt angeblich im Zitate-Ranking ab, weil Nikolaus Blome nicht mehr da ist und die Zeit versucht, lustig zu sein. Der MEEDIA-Wochenrückblick.