1. Fitnessbike von Peloton

    Peloton will Geschäft durch Verkäufe bei Amazon wieder ankurbeln

    Kämpft sich Peloton so aus der Krise? Der Sportartikel-Spezialist will seine Produkte nicht mehr exklusiv über eigene Kanäle vertreiben, sondern künftig auch über Amazon. Wie die Anleger darauf reagieren.

  2. Kettler Aufmacher

    Kettler: „Nicht alles muss digital sein“

    Nach 66 Jahren musste die Traditionsmarke Kettler 2016 in die Insolvenz gehen. Die Schweizer Trisport AG übernahm die Fitness-Sparte und versucht jetzt, die Marke wiederzubeleben. Sie profitiert dabei vom Home-Fitness-Boom.