1. Fitbits Umsätze explodieren um 253 Prozent, Aktie implodiert um 15 Prozent

    Furiose erste Quartalsbilanz von Fitbit: Der Apple Watch-Rivale konnte gleich mit seinem ersten Zahlenwerk seit dem Börsengang im Juni die Erwartungen der Wall Street deutlich überbieten. Nicht 319 Millionen Dollar, wie von Analysten erwartet, setzte der Hersteller von Fitness-Trackern zwischen April und Juni um, sondern stolze 400 Millionen Dollar. Dass die Aktie nach Handelsschluss trotzdem fällt, ist einmal mehr der Logik der Wall Street geschuldet.

  2. Der ultimative Apple Watch-Praxistest: Fitness-Gadget mit Frust-Faktor

    So halb ist sie da: Seit Ende April wird die Apple Watch an frühe Besteller endlich verschickt. Doch wie gut und ausgereift ist die erste Smartwatch aus Cupertino nun tatsächlich? MEEDIA-Autor Nils Jacobsen zieht nach seiner ersten Test-Woche ein Fazit: Das neue Gadget aus Cupertino ist eine Motivationshilfe für Fitness-Fans, birgt aber gleichzeitig hohes Frustpotenzial für den Durchschnittsnutzer.