1. Fake-Views: Wie Filter und Bildbearbeitung unser Schönheitsideal prägen – und uns krank machen können

    Braungebrannte Körper, rote Lippen, weiße Zähne und reine Haut – wie aus dem Ei gepellt präsentieren wir uns täglich in den sozialen Netzwerken und erschaffen so ein virtuelles Schönheitsideal, eine perfekte Projektion von uns selbst. Die Grenze zwischen Realität und Fake in sozialen Netzen verschwimmt dabei immer weiter.

  2. Instagram launcht neue Filter und Funktionen


    Smartphone-Fotografen werden begeistert sein: Die boomende Facebook-Tochter hat gestern Abend in einem Update neue Filter gelauncht. Auch die Funktionalität der Foto-App wurde erweitert, so dass nun etwas auch Slow-Motion-Videos eingebunden werden können. Marktforscher bestätigen unterdessen Instagrams Vorsprung vor Twitter auch nach den Nutzer-Interaktionen.