1. "Du kennst doch den Christian …": die cremige Podcast-Premiere von FDP-Chef Lindner mit Frank Thelen

    Jetzt podcastet er auch noch: FDP-Chef Christian Lindner hat mit dem Podcast „1 Thema 2 Farben“ sein eigenes Medium gestartet. Einmal pro Monat will Lindner mit Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wissenschaft und Politik ein Thema aus zwei Richtungen beleuchten. Die Auftaktfolge mit Investor Frank Thelen wirkte freilich eher wie „2 Stühle 1 Meinung“.

  2. "Ganz klare Urheberrechtsverletzungen": ARD und ZDF werfen Parteien bei Social-Web-Kampagnen Inhalte-Klau vor

    Deutsche Parteien verwenden offenbar in großem Umfang geschütztes Material von öffentlich-rechtlichen Sendern für ihre Parteiwerbung im Netz, die nach Auffassung von ARD und ZDF nicht vom Zitatrecht gedeckt sind. Nachdem die AfD bereits ins Visier der Sender gekommen war, legen Recherchen von t-online nun auch potenzielle Verstöße der Linken, Grünen, FDP und CDU offen – zum Teil in noch größerem Umfang.

  3. FDP-Chef Lindner überbrachte die Botschaft: Focus-Gründer Helmut Markwort zieht in den bayerischen Landtag ein

    Erst hatte Bernd Buchholz, früherer Vorstandsvorsitzender des Hamburger Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr, vor einiger Zeit den Sprung in die Politik geschafft und ist heute Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein. Jetzt hat erneut eine bekannte Medienpersönlichkeit den Einzug in einen Landtag geschafft: der Focus-Gründer Helmut Markwort. Erfahren hat er von seinem Glück durch eine SMS des FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner.

  4. "SPD auf Platz 5 immerhin vor dem FC Bayern": So reagiert das Netz auf die historische Wahl-Klatsche für die Volksparteien in Bayern

    Historischer Denkzettel für die Volksparteien: Bei der Landtagswahl in Bayern musste die CSU den erwarteten Einbruch hinnehmen, während die SPD ein beispielloses Debakel erlebte und sogar in den einstelligen Prozentbereich abstürzte. Gewinner sind die Grünen, die Freien Wähler, die AfD und auch die FDP. In den sozialen Medien konzentrierten sich Beobachter vor allem auf das desaströse Abschneiden von CSU und SPD, das als Quittung für die Großen Koalitionen gewertet wird.

  5. Panne beim ZDF: „heute journal“ lässt politische Aktivität einer Protagonistin als FDP-Kandidatin unerwähnt

    Das „heute journal“ hat vergangenen Donnerstag einen Beitrag über Alleinerziehende in Deutschland ausgestrahlt. Als Protagonistin zeigte das ZDF eine Frau mit einem kleinen Kind. Was die Zuschauer jedoch nicht erfuhren: Die Frau ist FDP-Politikerin in Bayern – und setzt sich politisch selbst für die einfache Kindererziehung ein. Redaktionsleiter Wulf Schmiese hat sich inzwischen für den Fauxpas entschuldigt.

  6. Jedem seine Filterblase: So unterschiedlich informieren sich Bundestagsabgeordnete auf Twitter

    Die Grünen haben die meisten Twitterer in ihren Reihen, die CDU die wenigsten – und die „Tagesschau“ ist ihre beliebteste Informationsquelle auf dem Sozialen Netzwerk. Wie die Abgeordneten des 19. Deutschen Bundestag Twitter nutzen, zeigt eine neue Analyse der Agentur Pollytix. Sie legt auch die Unterschiede zwischen den Parteien im Parlament offen.

  7. FDP, Elbphilharmonie, MDR & Co. – das sind die Finalisten des Marken Awards 2018

    In der Düsseldorfer Tonhalle wird heute Abend der Marken Award 2018 vergeben. Eine namhaft besetzte Jury hat in vier Kategorien je drei Finalisten nominiert. MEEDIA stellt im Vorfeld der Preisverleihung die Finalisten noch einmal alle vor.

  8. „Backwaren first, Bedenken second“: Christian Lindner spricht über Fremdenangst beim Bäcker und erntet (mal wieder) Kritik und Spott im Netz

    Christian Lindner sprach am Samstag in einer Rede beim Bundesparteitag der FDP über Fremdenangst. Darin sagt er, niemand solle sich in der Schlange beim Bäcker vor Menschen fürchten müssen, die in gebrochenem Deutsch sprechen. Für diesen Vergleich wird Lindner vor allem in den sozialen Netzwerken scharf kritisiert – und erntet außerdem eine gehörige Portion Spott.

  9. Wahlkampf mit Daten der Deutschen Post: CDU und FDP weisen Kritik zurück

    Angesichts des Facebook-Skandals um millionenfache unerlaubte Datennutzung ist die Deutsche Post wegen der Weitergabe von Kundendaten an Parteien im Wahlkampf in die Kritik geraten. Das Unternehmen wies die Vorwürfe zurück. Auch CDU und FDP betonten am Sonntag, man habe im Einklang mit dem Datenschutzrecht gehandelt.

  10. Ex-Focus-Chef Helmut Markwort will für die FDP in den Landtag

    Der frühere Chefredakteur und Mitherausgeber des Nachrichtenmagazins Focus, Helmut Markwort (81), will für die FDP in den bayerischen Landtag einziehen. Als Chefredakteur habe er nicht parteipolitisch aktiv sein können, sagte er dem Sender Antenne Bayern nach der Aufstellung der Kandidatenliste der oberbayerischen FDP am Samstag in München.