1. Apple und Tesla geraten an der Wall Street unter Druck

    Die Corona-Krise jährt sich zum ersten Mal an der Wall Street. Big Tech erlebt ein Déjà-vu. An den Kryptobörsen rumpelt es gewaltig. Elon Musk twittert zotige Emojis. Und Spotify startet einen Podcast ganz nach dem Geschmack des Autors. Es ist wieder viel passiert in der GAFA-Woche!

  2. Brad Smith Microsoft News

    Microsoft, Google und der Kampf um Nachrichten

    Google und Facebook haben mit dem australischen Parlament die Klingen gekreuzt und verloren. Nun bringt sich Microsoft in Stellung als „ökonomisch fairer“ Partner der Medien.

  3. Scott Galloway: Das ist das Erfolgsgeheimnis von Big Tech

    Er gilt als einer der intimsten Kenner der GAFAs und gleichzeitig als einer der größten Kritiker: Scott Galloway. Der omnipräsente Marketingprofessor hat für den Erfolg von Big Tech ein wiederkehrendes Muster ausgemacht.

  4. Facebook ermöglicht jetzt auch Journalist*innen in Deutschland die Registrierung.

    Facebook hebt Mediensperre in Australien auf

    Die Sperre australischer Medien auf Facebook wird bald aufgehoben, darauf einigten sich die australische Regierung und der Internetkonzern. Im Zuge des Bannes brach der Gesamt-Traffic australischer News-Seiten um 13 Prozent ein.

  5. Showdown mit Facebook: Die späte, aber nutzlose Rache des Rupert Murdoch

    Es ist wieder so weit: Facebook erlebt einen neuen Skandal – diesmal im fernen Australien. Weil das weltgrößte Social Network in Down Under alle Medieninhalte blockiert, braut sich ein Sturm im Wasserglas zusammen. Allein: Der erneute Showdown mit Rupert Murdoch kann Mark Zuckerberg ziemlich egal sein.

  6. Verleger und Microsoft für Schlichtungsmechanismus wie in Australien

    Europäische Verleger und Microsoft haben sich für ein ähnliches Modell bei der Bezahlung von Inhalten ausgesprochen wie in Australien. Dies gaben die Seiten am Montag in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Man arbeite an einer Lösung in Europa, heißt es darin, dazu zähle auch ein Schlichtungsinstrument.

  7. Facebook ermöglicht jetzt auch Journalist*innen in Deutschland die Registrierung.

    Anzeigenstopp: Australische Regierung eskaliert Konflikt mit Facebook

    Nachdem Facebook am Donnerstag Nachrichtenseiten auf seiner Plattform für australische Nutzer gesperrt hatte, folgt nun die Reaktion seitens der Politik. Die australische Regierung werde geplante Anzeigen auf der Plattform zurückziehen.

  8. Facebook verbannt Myanmars-Militär von der Plattform

    Wegen Anstachelung zur Gewalt hat Facebook gestern die Seite des Militärs von Myanmar blockiert.

  9. Die Social-Media-Champions-League deutscher Medien

    Welche deutschsprachigen Medien sind mit ihren Posts am erfolgreichsten auf Instagram, Facebook und Twitter? MEEDIA ging dieser Frage nach und analysierte alle Beiträge tausender Medienmarken des Jahres 2020.

  10. Facebook ermöglicht jetzt auch Journalist*innen in Deutschland die Registrierung.

    Nach Facebook-Bann: Traffic australischer News-Seiten bricht ein

    Nachdem Facebook das Teilen journalistischer Inhalte in Australien blockiert hatte, brach der Traffic australischer Nachrichtenseiten um 13 Prozent ein.