1. "Mordkommission Istanbul" siegt mit bester Zuschauerzahl seit 2015, "Der Lehrer" endet mit grandiosen Staffel-Finale

    Erfolgreicher Abend für Das Erste: Mit der „Mordkommission Istanbul“ knackte der Sender die 5-Mio.-Marke – zum ersten Mal seit fast drei Jahren. 5,16 Mio. Zuschauer und 16,4% reichten auch für den Tagessieg. Im jungen Publikum siegte das Staffel-Finale der RTL-Serie „Der Lehrer“ – mit grandiosen 1,94 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 19,2%. Eine blasse Premiere gab es bei RTL später für „Tatverdacht“.

  2. "Der Bergdoktor" und "Der Lehrer" holen sich die Tagessiege, Sport1 besiegt mit dem BVB Sat.1, Vox & Co.

    Mit gewohnt starken Zahlen hat die ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ den Donnerstag für sich entschieden. 6,81 Mio. sahen den Abschluss der Staffel – ein stolzer Marktanteil von 20,9%. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Der Lehrer“ von RTL recht klar gegen „Germany’s next Topmodel“, Sport1 landete in beiden Zuschauergruppen vor deutlich größeren Sendern wie Sat.1, Vox und RTL II.

  3. "Gladbeck" verliert fast eine Million Zuschauer und unterliegt deutlich dem "Bergdoktor", "Topmodels" fallen auf schwächsten Marktanteil seit 2015

    Der Zweiteiler „Gladbeck“ lockte zum Abschluss am Donnerstag längst nicht mehr so viele TV-Zuschauer an wie beim Auftakt am Mittwoch. Statt 4,99 Mio. sahen noch 4,06 Mio. zu, der Marktanteil fiel von 15,3% auf 12,1%. Den Tagessieg holte so unangefochten „Der Bergdoktor“ vom ZDF mit 6,36 Mio. Sehern. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Der Lehrer“ von RTL, „Germany’s next Topmodel“ hingegen büßte im Vergleich zur Vorwoche deutlich ein.

  4. RTL-Serie "Beste Schwestern" klettert auf 20%, "Get the F*ck out of my House" endet mit schwachen 9,2%

    Starker Abend für RTL: Mit seinen Serien und dem Dschungel dominierte der Sender im jungen Publikum komplett. Besonders die 21.45-Uhr-Serie „Beste Schwestern“ lies diesmal aufhorchen: 1,82 Mio. 14- bis 49-Jährige entsprachen 20,0% – neuer Topwert für die Serie. Bei ProSieben ging unterdessen „Get the F*ck out of my House“ zu Ende – mit einem zu blassen Final-Marktanteil von 9,2%.

  5. „Frau Temme sucht das Glück“ startet verhalten, Sat.1-Serie „Einstein“ rutscht unter 10%

    Solide Premiere für die neue ARD-Dienstagsserie „Frau Temme sucht das Glück“: Die erste von sechs Folgen sahen 4,36 Mio. Leute – ein ordentlicher, aber unspektakulärer Marktanteil von 13,0%. Den Tagessieg machten andere unter sich aus: „Ich bin ein Star“ gewann mit 6,12 Mio. vor den „Rosenheim-Cops“ des ZDF; die sogar noch „In aller Freundschaft“ hinter sich ließen.