1. Russland blockiert Euronews

    Russlands Medienaufsicht hat die Seiten des europäischen Fernsehsenders Euronews blockiert. Betroffen von der Entscheidung der Generalstaatsanwaltschaft ist auch das russischsprachige Angebot des Senders, wie aus Angaben der Behörde Roskomnadsor hervorgeht.

  2. Deutsche Welle will sich gegen türkische Online-Sperre wehren

    Die Deutsche Welle (DW) will in Zusammenhang mit einer drohenden Online-Programm-Sperre in der Türkei vor Gericht ziehen. „Nachdem die lokalen Medien in der Türkei bereits einer umfassenden Regulierung unterliegen, folgt nun der Versuch, internationale Medien in ihrer Berichterstattung einzuschränken“, teilte DW-Intendant Peter Limbourg am Dienstag mit.

  3. BBC StoryWorks kreiert Kampagnen für die UN

    Die Vereinten Nationen (UN) hatten Kreative dazu aufgerufen Kampagnen zu gestalten, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen.

  4. Euronews schließt Partnerschaft mit Nokia und Microsoft

    Euronews, Nokia und Microsoft haben zwei neue Anwendungen für Windows Phone und Windows 8 veröffentlicht. Damit sind die Euronews-Apps auch für Windows Phone 8 und Windows 8 verfügbar.