1. Teilrückzug: Dieter von Holtzbrinck übergibt Aufsichtsratsvorsitz an Michael Grabner

    Dieter von Holtzbrinck zieht sich zurück – aber nur ein bisschen: Der Verleger überträgt zu seinem 75. am 29. September 2016 den Aufsichtsratsvorsitz seiner DvH-Medien-Holding an seinen langjährigen Vertrauten Michael Grabner, 67. Das gab von Holtzbrinck am Samstagabend beim jährlichen Führungskräftetreffen am Tegernsee bekannt. Aufsichtsrats-Vize wird der österreichische Verleger Eugen Russ, 55.