1. Simone Lenzen wird Head of Communications

    Weitere Verstärkung für das Management-Team bei Banijay Germany. Simone Lenzen wird zukünftig die Unternehmenskommunikation der Banijay Deutschland Gruppe samt Tochterfirmen verantworten.

  2. „Gigant der TV-Produktion“: Pariser TV-Produzent Banijay kauft Konkurrenten Endemol Shine 

    Großübernahme in der TV-Produktionsbranche: Die französische Banijay Group kauft den niederländischen Konkurrenten Endemol Shine. Ein Kaufpreis wurde in der Erklärung von Banijay nicht genannt. Die Übernahme geschieht derweil unter Vorbehalt: Regulierungsbehörden müssen noch zustimmen, wie das Unternehmen schrieb.

  3. Branded-Entertainment-Content für neue Kamera: Samsung sucht den YouTube-Star

    Der Elektronik-Konzern Samsung begibt sich auf die Suche nach Deutschlands neuem YouTube-Star und castet gemeinsam mit einer Jury aus Influencern der Video-Plattform Nachwuchs. Der heimliche Gewinner ist aber bereits gefunden: Mit der Produktion wirbt der Hersteller aus Korea zielgruppengerecht für ein neues Kamera-Modell.

  4. Ramme geht: Michael Kollatschny wird neuer Chef von Endemol beyond

    Endemol beyond, die Digitaltochter der Produktionsfirma Endemol Shine, bekommt einen neuen Geschäftsführer: Am 1. Mai wird Michael Kollatschny die Aufgaben von Georg Ramme übernehmen. Kollatschny kommt von Twitter Deutschland und kennt das Fernsehgeschäft gut. Beim Kurznachrichtendienst war er für die Zusammenarbeit mit TV-Sendern, Produzenten und Künstlern zuständig. Auch Endemol kennt Kollatschny gut.

  5. Sprung in die USA: Fox zeigt Jörg Pilawas „Superhirn“

    Ein schöner Erfolg für die Produktionsfirma Endemol Shine Germany: Ihr gemeinsam mit dem ZDF und Herr P produziertes Format „Das Superhirn“ wird ab Januar 2016 unter dem Titel „Superhuman“ beim US-Sender Fox gezeigt. Dies gab der Sender am gestrigen Montag bekannt. Moderiert wird die Show natürlich nicht von Jörg Pilawa, sondern von US-Schauspieler Kal Penn.

  6. Sat.1-Hoffnung „Newtopia“: Wenn die Aldi-Kassiererin auf den Key-Account-Manager trifft …

    15 Menschen aus nahezu allen sozialen Schichten und mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen ziehen für zwölf Monate auf ein einsames Stück Land: Am Montag Abend startete bei Sat.1 die Reality-Show „Newtopia“. Hat die Sendung das Zeug zum Sozialexperiment?

  7. „Newtopia“ bei Sat.1: Das müssen Sie zum TV-Experiment heute Abend wissen

    Heute Abend startet bei Sat.1 das TV-Experiment „Newtopia“, eine Reality-Show aus der Feder von „Big Brother“-Erfinder John de Mol: Für ein Jahr ziehen 15 Kandidaten auf ein einsames Stück Land mit einer leeren Scheune und bauen sich dort gemeinsam eine Existenz auf. MEEDIA beantwortet die wichtigsten Fragen zum Start.

  8. Phänomen Richter Gnadenlos peinlich: eigenes TV-Format für Ronald Schill?

    Bei „Promi Big Brother“ wurde er Dritter, jetzt soll er nach Angaben von Bild ein eigenes TV-Format bekommen: Ronald Barnabas Schill, einst als Richter Gnadenlos gestartet und dann abgestürzt. Woher kommt die Faszination der TV-Macher für Schill? Der Grund ist ganz simpel: weil er gnadenlos peinlich ist.

  9. Endemol holt „Big Brother“-Produzent Rainer Laux zurück

    Der TV-Produzent Rainer Laux kehrt zu Endemol zurück. Der erfahrene Fernsehmann war bereits zwischen 2000 und 2010 für die Produktionsfirma Endemol tätig und hat dort u.a. fast alle „Big Brother“-Sendungen betreut. Im vergangen Jahr hat Endemol für Sat.1 „Promi Big Brother“ produziert, die Sendung erntete jedoch fast durchweg vernichtende Kritiken und war auch quotenmäßig eine Enttäuschung.