1. Zeit Online und der unpassende Vergleich zwischen “Game of Thrones” und IS-Hinrichtungsvideos

    RTL versteckt die gelungene Larissa-Dokusoap in der programmlichen Todeszone. Die B.Z. nervt mit einem preiswert animierten Problem-Bären. Zeit Online findet, dass sich Kopf-ab-Szenen bei “Game of Thrones” in Zeiten des IS-Terrors nicht gehören und Boulevardmedien werden dafür kritisiert, dass sie Boulevardmedien sind. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  2. Mecki 2.0: Springers B.Z. startet Video-News mit animierten Nachrichten-Bären Emil

    Mit dem Redaktionsigel „Mecki“ kreierte Springers Hörzu einst das bekannteste Redaktionsmaskottchen im Nachkriegsdeutschland der 50er und 60er-Jahre. Jetzt versucht sich Springer B.Z. an einer Art Cyber-Maskottchen. Der digitalisierte B.Z.-Bär Emil soll ab sofort alle wichtigen News aus der Hauptstadt in kurzen Clips – mit verzehrter Stimme – erzählen.