1. Ohne Maß und Mitte – warum das verbale Foulspiel des Mehmet Scholl so sehr irritiert

    Für ein Aufregerle in Fußball-Deutschland sorgte der ARD-Analyst Mehmet Scholl nach dem gewonnenen Spiel der deutschen Nationalmannschaft am Samstag gegen Italien. Scholl meckerte nach dem Spiel an der Taktik des deutschen Trainerstabs. Warum nur polarisiert Scholl so sehr, wenn er sich denn mal aufrafft, hart zu kritisieren? Ein Erklärungsversuch.

  2. Respekt für den Menschen Mario: Schalke04-Star Aogo springt Götze gegen Medien-Bashing bei

    Nach dem Spiel Deutschland gegen Polen bei der EM in Frankreich gab es vielfältige Kritik an der Offensiv-Kraft der deutschen Nationalmannschaft im Allgemeinen und dem Stürmer Mario Götze im Speziellen. Der Schalke04-Star Dennis Aogo nahm eine besonders emotionale Götze-Kritik bei Focus Online zum Anlass, mehr Respekt von Seiten der Medien einzufordern. Sein Posting auf Facebook stößt auf große Resonanz.

  3. Von wegen #Hosengate: Mit der Jogi-Cam steht der deutsche Trainer heute unter Dauer-Beobachtung

    Dass der deutsche Bundestrainer Jogi Löw beim Spiel Deutschland – Ukraine mit der Hand in die Hose griff und sich kratzte, war tagelang Top-Thema in Deutschland. Beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft heute gegen Polen könnte Löw darum unter besonderer Beobachtung stehen – eine Jogi-Cam macht’s möglich.

  4. Jogi Löws unappetitliches „Schnüffelgate“ – viele deutsche Medien verzichten „aus Respekt“ auf Bilder und Videos

    Stop the Press! Nationaltrainer Jogi Löw hat sich während des Fußballspiels Deutschland gegen Ukraine am vergangenen Sonntag vor laufenden Kameras zwischen den Beinen gekratzt und anschließend an der Hand geschnüffelt. Der entsprechende Clip geht im Social Web herum. Deutsche Medien gehen mit dem Fauxpas der ehemaligen Stil-Ikone Jogi aber vergleichsweise pfleglich um.

  5. Couch, Chips und Bier: Panini-Fake zeigt die niederländische Nationalmannschaft bei der EM

    Die holländische Nationalmannschaft hat das Kunststück geschafft, sich nicht für die Europameisterschaft zu qualifizieren. Für den gemeinen Fan bedeutet das: Man kann jetzt noch hemmungsloser und lustiger über die Elftal herziehen. Also kursieren jede Menge böse Bilderwitze über die Profis in Oranje. Tatsächlich lustig ist eine Fake-Seite im Panini-Stil.

  6. Wie ein Fußball dem anderen – wie sich die EM-Beilagen von Funke und Madsack gleichen …

    Was kommt dabei raus, wenn ein Redaktionsdienstleister einem anderen Redaktionsdienstleister Redaktionsdienstleistungen verkauft? Zum Beispiel zwei erstaunlich ähnliche EM-Beilagen! Außerdem in diesem Wochenrückblick: Wie die taz ihre Keylogger-Affäre aufarbeitete, alkoholische Anekdoten von Ex-Bild-Machern und: Warum SpOn keine „Mensch Gottschalk“-Kritik brachte.

  7. Fette Kohle, fette Kinder: Foodwatch geißelt EM-Werbedeals des DFB mit Coca-Cola, Ferrero und McDonald’s

    Die Lobby-Organisation Foodwatch hat eine Aktion gegen Sponsoring-Aktivitäten des Deutschen Fußball Bundes (DFB) zur Europameisterschaft 2016 ins Leben gerufen. Foodwatch geißelt dabei, dass der DFB Werbe-Deals mit CocaCola, Ferrero und Mc Donald’s eingegangen ist. Dadurch werde Zucker-Konsum bei Kindern und Jugendlichen gefördert. Der DFB hält dagegen.

  8. Mit Mc Café-Filiale: So sieht das DFB-Medientrum zur Europameisterschaft aus

    Kurz bevor es losgeht mit der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wird auch das Medienzentrum des Deutschen Fußball Bundes (DFB) in Evian in Betrieb genommen. Auf Twitter kann man sich schon mal einen Eindruck machen, wie es dort aussieht.

  9. DFB-Pressekonferenz im Livestream: Hier können Sie Jogi Löws EM-Kader-Nominierung mitverfolgen

    Am Dienstag um 13.00 Uhr wird DFB-Teamchef Jogi Löw endlich verkünden, mit wem er bei der EM 2016 in Frankreich um den Titel kämpfen will. Für die Bekanntgabe des Kaders hat sich die Nationalmannschaft einen symbolischen Ort ausgesucht – die französische Botschaft in Berlin. Die Pressekonferenz wird von mehreren Sendern übertragen und auch via Livestream ausgestrahlt.