1. Redaktionsfusion und Stellenabbau beschlossene Sache: So baut DuMont Berliner Zeitung und Berliner Kurier um

    Es kommt wie befürchtet: Die DuMont Mediengruppe führt die Redaktionen seiner Berliner Blätter zusammen und gründet dafür eine neue Redaktionsgesellschaft. Die Fusion von Berliner Zeitung und Berliner Kurier bedeutet einen massiven Stellenabbau: Am Ende werden rund ein Drittel weniger Jobs vorhanden sein. Mit der „Konsolidierung“ versucht DuMont, beide Blätter am Berliner Markt zu halten.

  2. Neuer Chefredakteur beim Berliner Kurier: Elmar Jehn tritt Buschheuer-Nachfolge an

    Der Berliner Verlag hat die Chefredakteurs-Nachfolge beim Berliner Kurier geregelt: Künftig wird der bisherige Stellvertreter Elmar Jehn das Blatt verantworten. Er hatte Hans-Peter Buschheuers Aufgaben bereits kommissarisch übernommen, nachdem sich Chefredakteur und Verlag wegen Differenzen getrennt haben.