1. Einzelverkäufe: Der Spiegel punktet mit Trump vs. Merkel, auch Focus und stern freuen sich über mehr Verkäufe

    Seit Wochen zeigt sich bei den Einzelheftverkäufen des Spiegels ein Aufwärtstrend. Und auch mit der 29. Ausgabe des Jahres 2018 konnte das Magazin erneut ein Schippchen drauflegen. Der Focus legte nach massiven Einbrüchen in der Vorwoche wieder ordentlich zu und auch der stern kann sich über steigende Verkaufszahlen freuen.