1. Wirbel um geschenktes FIFA 19-Spiel: Adidas und EA Sports fordern VfB-Spieler Borna Sosa zu Instagram-Schleichwerbung auf

    Instagram und Schleichwerbung sind ein vielfach diskutiertes Thema. Laut geltenden Richtlinien müssen Postings, die Produkte enthalten als „Werbung“ klar gekennzeichnet werden. Aktuell macht ein Fall die Runde, in dem Adidas und EA Sports den VfB-Fußballer Borna Sosa offenbar mit einem Brief unverhohlen dazu aufforderten, ungekennzeichnete Schleichwerbung auf Instagram zu betreiben, und zwar für das Videospiel FIFA 19.

  2. Mit EA Sports auf dem Weg zur Weltmarke: So inszeniert sich der FC Bayern bei Fifa 17

    Der FC Bayern will zu einer der bekanntesten Fußballmarken der Welt werden und verkündet passend zur Zielvorgabe einen Deal mit dem Spielehersteller EA Sports. Der erlaubt den Bayern, sich und seine Spieler beim Erfolgsspiel Fifa 17 besonders in Szene zu setzen. Die Strategie klingt erfolgsversprechend: Fifa zählt fast jedes Jahr zu den weltweit meist verkauften Video-Games.