1. Cannes Lions bringen zwei neue Awards an den Start

    Die Cannes Lions überarbeiten ihr Award-Portfolio. Bei der hybriden Veranstaltung im kommenden Jahr werden zwei neue Preise verliehen. Künftig wird B2B-Kommunikation gesondert ausgezeichnet und die Creative Commerce Lions ersetzen die E-Commerce Lions.

  2. Prognose für 2021: Rekordumsätze durch E-Commerce-Apps

    E-Commerce-Apps boomen weiter: Nach dem sprunghaften Anstieg der Mobile-Vermarktung aufgrund der Coronapandemie im vergangenen Jahr, deuten sich auch für das Weihnachtsgeschäft 2021 Rekordumsätze an. Das zeigt der brandaktuelle Jahresreport der Marketing-Measurement-Plattform AppsFlyer.

  3. Banner Aufmacher

    E-Commerce: Die Suche nach dem perfekten (digitalen) Banner

    Marken und Händler, die online verkaufen, sind am härtesten vom Cookie-Sterben betroffen. Die gelernte Taktik Retargeting funktioniert immer weniger. Zeit für einen Strategiewechsel.

  4. Zenith-Prognose: Erholung in USA am stärksten

    Die globalen Werbeausgaben werden 2021 um 11,2 Prozent wachsen, getrieben von Nachfrage nach performanceorientierter E-Commerce-Werbung und Online-Video-Advertising. Und die Spendings (netto) werden sich auf insgesamt 669 Milliarden Dollar belaufen.

  5. Tom Hollander spricht die neue globale DHL-Kampagne

    „Keep up with the clicks“ – Die neue, global ausgestrahlte, Kampagne von DHL soll die Einfachheit demonstrieren, die der Logistik-Dienstleister seinen E-Commerce-Kunden bei der Anpassung an eine sich ständig ändernde Welt bietet.

  6. Dentsu veröffentlicht Studie zu den Verbrauchertrends 2030

    Dentsu Deutschland hat die Consumer Vision 2030 „The Age of Inclusive Intelligence“ veröffentlicht. Die repräsentative Studie zeigt, welche Branchen in den kommenden zehn Jahren von den Consumertrends profitieren werden und wie sich die Unternehmen darauf einstellen müssen.

  7. bevh-Präsident Furchheim: „Was früher der Konsumtempel Kaufhaus war, ist jetzt das Internet“

    Die Corona-Krise hat den Online-Einkauf alltäglich gemacht. Auch Senioren kaufen jetzt ganz selbstverständlich im Internet ein. Und das immer öfter. Können davon auch stationäre Händler mit ihren Online-Shops profitieren?

  8. Philipp Spreer, Elaboratum

    Was das Marketing aus dem Lockdown-Weihnachten lernen kann

    Die Pandemie-bedingte Extremsituation in diesem Jahr verschob die Bedürfnisse, die Kunden normalerweise im Weihnachtsgeschäft haben. Philipp Spreer, Behavioral Design-Experte bei Elaboratum, sucht in einem Gastbeitrag für MEEDIA nach der richtigen Antwort durch das Marketing.

  9. Oddity Asia gründet Team in Stuttgart

    Die internationale und unabhängige Agenturgruppe Oddity hat einen neuen Standort eröffnet. In Stuttgart soll ein Team nun vor allem europäische Marken bei ihren E-Commerce-Aktivitäten in China unterstützen.

  10. Das sollten Online-Händler vor dem stärksten Quartal des Jahres wissen

    Der Prime Day ist eben zu Ende gegangen, der Singles Day steht bevor, dann kommen Black Friday, Cyber Monday und schließlich Weihnachten. Die E-Commerce-Landschaft gibt diesen Herbst richtig Gas, um das abzugreifen, was im stationären Handel nicht stattfindet. Die Google-Advertising-Experten von Smarketer haben dazu einen Leitfaden herausgebracht. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick