1. „Tugendterror“ in Bild: Sarrazins abgekühlte Erregungsmaschine

    Es gab ein bisschen Verwirrung, wer denn nun das neue Buch “Der neue Tugendterror” von Skandalnudel Thio Sarrazin auzugsweise vorab veröffentlichen darf oder muss. Sein Verlag, die Bertelsmann-Tochter DVA, teilte zunächst mit, der Focus würde einen Vorabdruck bringen und Sarazzin sei Gast bei “Menschen bei Maischberger”. Stattdessen grüßt Sarrazin am heutigen Freitag aus der Bild-Zeitung.