1. Schafft sich die „Stern“-Chefredaktion bald selbst ab?

    Ohne Clubhouse geht es diese Woche nicht. Außerdem: die groooße Mini-Dschungelshow, massig Ärger beim „Stern“ und crazy Claus Strunz. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  2. So wird die neue RTL-„Dschungelshow“

    In der neuen RTL-„Dschungelshow“ als Ersatz für das ausgefallene Dschungelcamp in Australien werden mehrere Kandidaten in einem winzigen Häuschen zusammengepfercht. Das extrem überschaubare Heim sei gerade mal 18 Quadratmeter groß.

  3. RTL ersetzt „Hitler-Transe“ Nina Queer durch Sam Dylan

    Der aus „Prince Charming“ und zuletzt „Couple Challenge“ bekannt gewordene Sam Dylan ersetzt Nina Queer bei der diesjährigen „Dschungelshow“. Grund sind Aussagen von Nina Queer, sie sei eine „Hitler-Transe“.

  4. Mike Heiter, Christina Dimitriou und mehr: Die Kandidaten der „Dschungelshow“

    Dieses Jahr wird es kein reguläres „Dschungelcamp“ geben, RTL hat sich allerdings eine Alternative einfallen lassen: die „Dschungelshow“. Zwölf Kandidaten, darunter unter anderem Christina Dimitriou und Mike Heiter, kämpfen um das goldene Ticket.