1. "Notwendige Synergieeffekte in Sparzeiten": ZDF legt "drehscheibe" und "hallo deutschland" zusammen

    Das ZDF setzt seinen Synergiekurs fort und fusioniert zwei seiner Magazinsendungen: Zukünftig wird in Mainz eine gemeinsame Redaktion „drehscheibe“ und „hallo deutschland“ produzieren. Gleiches hatte der Sender bereits in Berlin umgesetzt: Hier entstehen seit diesem Monat „Morgenmagazin“ und „Mittagsmagazin“ aus einer Einheit.

  2. In Live-Sendung: ZDF-Moderatorin Babette von Kienlin erlitt während AfD-Interview einen Schwächeanfall

    ZDF-Moderatorin Babette von Kienlin hat während der gestrigen „Drehscheibe“-Sendung einen Schwächeanfall erlitten. So sackte sie während eines Gesprächs mit dem Politologen Thorsten Fass über die AfD einfach zusammen. Für die Moderatorin ist es bereits der zweite Zwischenfall dieser Art. Vor 15 Jahren kippte die 53-Jährige schon einmal on air um. Am heutigen Dienstag soll sie aber schon wieder moderieren.