1. Gwyneth Paltrow verzückt das Web mit Nicki Minaj- und Drake-Coverversion

    Läuft bei Gwyneth Paltrow! Die 42-Jährige scheint seit ihrer Trennung von Coldplay-Sänger Chris Martin keine Hemmungen zu haben. Nicht nur, dass sich die Oscar-Preisträgerin gerade ausführlich mit Talkikone Howard Stern angeregt über ihre sexuellen Vorzüge plauderte – sie legte auch wenige Stunden später bei Jimmy Fallon mit einer gewagten Gesangsperformance nach.