1. Zurück auf die Bühne: Olli Dittrich bringt TV-Kultfigur "Dittsche" bundesweit auf Tour 

    Komiker Olli Dittrich will mit seiner Kultfigur „Dittsche“ erstmals auf bundesweite Bühnentour gehen. Nach 27 Staffeln im Fernsehen verlegt der 62-Jährige seine Paraderolle dorthin zurück, wo sie 1991 im „Quatsch Comedy Club“ begann – auf die Bühne, wie Konzertveranstalter Karsten Jahnke am Freitag in Hamburg mitteilte. „Dittsche – live & solo“ startet am 26. Oktober 2019 in Flensburg.

  2. Edelfeder-Event: die besten Bilder vom Nannen Preis und der Aftershow-Party

    Der Qualitätsjournalismus feiert sich selbst: Vor über 500 Gästen verlieh Gruner + Jahr am gestrigen Mittwoch in der Elbphilharmonie den Henri Nannen Preis. Mit dabei: das Who`s Who der deutschen Medienbranche. MEEDIA zeigt die Bilder des Abends.

  3. Für eine Hommage an Schildkröte tut sich „Dittsche“ mit dem YouTube-Heimwerker Fynn Kliemann zusammen

    Am vergangenen Freitag lief die erste „Dittsche“-Folge ohne den verstorbenen Franz Jarnach als Imbiss-Dauergast „Schildkröte“. Die Folge stand ganz im Zeichen der Erinnerung an die Figur und ihren Darsteller. Anlässlich des Todes von „Schildkröte“ zeigt der WDR am morgigen Freitag eine Sonderausgabe von „Dittsche“ für sich sich Olli Dittrich mit dem YouTube-Heimwerker Fynn Kliemann zusammentut.

  4. Toller Start für die „Rabenmütter“, „Dance Dance Dance“ legt kräftig zu und siegt

    Auftakt nach Maß für die neue Sat.1-Sketch-Comedy „Rabenmütter“: Mit 800.000 14- bis 49-Jährigen erzielte sie tolle 12,6% und war Marktführer nach 23 Uhr. Um 20.15 Uhr gewann hingegen RTL mit ansteigenden „Dance Dance Dance“-Quoten, im Gesamtpublikum besiegten die ZDF-Krimis „SOKO Leipzig“ und „Der Kriminalist“ den Rest des Feldes.

  5. Lindholm-„Tatort“ zum fünften Mal in Folge über der 10-Mio.-Marke, auch im jungen Publikum ein klarer Sieg

    Eindrucksvolle Zuschauerzahl für den neuesten „Tatort“-Fall von Charlotte Lindholm: 10,55 Mio. sahen zu – zum fünften Mal in Folge erreichte die Ermittlerin mehr als 10 Mio. Auch in der jungen Zielgruppe siegte der ARD-Krimi haushoch. Platz 2 geht in der Prime Time des Gesamtpublikums an das ZDF, bei den 14- bis 49-Jährigen an ProSieben.

  6. Neues aus der „Muggelbude“: „Dittsche“ kehrt am Sonntag zurück

    Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum kehrt „Dittsche“ zurück: Ab Sonntag strahlt der WDR neue Folgen der preisgekrönten Impro-Comedy aus der Eppendorfer Grillstation in Hamburg aus. 

  7. WDR schließt mit Olli Dittrich „exklusive Zusammenarbeit“

    Es gibt zwölf neue „Dittsche“-Folgen und auch das „Frühstücksfernsehen“ geht unter Arbeitstitel „TV-Zyklus“ weiter: Diese Vereinbahrungen sind Teil eines neuen Deals zwischen dem Westdeutschen Rundfunk und Olli Dittrich. Dem WDR gelang es mit dem Künstler eine exklusive Zusammenarbeit zu vereinbaren.