1. Disneys Streaming-Siegeszug verlangsamt sich

    Auch der wertvollste Medienkonzern der Welt spürt die Grenzen des Wachstums. Mit der neusten Quartalsbilanz konnte die Walt Disney Company Anleger und Analysten nicht überzeugen – die Aktie gibt deutlich nach. Ein Grund: Disney+ wächst schwächer als erwartet.

  2. Video Daily: „Jenke. Crime.“ startet gut bei ProSieben, „Star Wars: The Bad Batch“ erobert Disney+

    Mit „Jenke. Crime“ startete Reporter Jenke von Wilmsdorff am Dienstagabend sein neues ProSieben-Format. Sensationell waren die Quoten noch nicht, doch mit 10,5 Prozent gab es zumindest einen Marktanteil, der klar über dem Sender-Normalniveau lag. Disney+ startete am „Star Wars“-Tag „May the 4th“ unterdessen die neue Animationsserie „Star Wars – The Bad Batch“, die direkt auf Platz 1 des Streamingdienstes einstieg.

  3. Netflix schockiert die Wall Street mit langsamerem Abonnentenwachstum

    Der Tag X scheint gekommen. Jahrelang rätselte die Medienbranche, wie lange Streaming-Pionier Netflix sein massives Abonnentenwachstum wohl aufrechterhalten könne. Nach Handelsschluss ist klar: Im laufenden Quartal droht der Zugewinn von Neukunden fast zum Erliegen zu kommen. Die Netflix-Aktie schmiert ab

  4. Diesen Film dürfen Sie sich nicht entgehen lassen

    Noch ist kein Ende des Lockdowns in Sicht. Keine Panik, die Redaktion von MEEDIA gibt Tipps für die Zwischenzeit. Diese Woche:

  5. Marketing-Professor Heberling: „Sender im DACH-Raum verlieren sich im Klein-Klein“

    Die Mediengruppe RTL möchte den Streamingdienst TV Now stärken. Neben exklusiven Inhalten gibt es mit RTL+ künftig auch einen neuen Namen. MEEDIA hat mit Conrad Heberling, Experte für Marketing und Marktforschung im Fernsehen, über die Chancen gegen Netflix und Co. sowie die Strategie dahinter gesprochen.

  6. Disney+ knackt Marke von 100 Millionen Abonnenten

    Der wertvollste Medienkonzern der Welt setzt ein Ausrufezeichen. Gerade mal 16 Monate dem Launch durchbricht der neue Streaming-Dienst Disney+ die magische Marke von 100 Millionen Abonnenten.

  7. Roger Crotti: „Bei uns allen muss ein Umdenken stattfinden“

    Vor dem Launch der neuen Programmwelt Star auf Disney+ am 23. Februar spricht Country Manager Roger Crotti im Exklusiv-Interview über die wachsende Bedeutung des Streamingportals, die besondere Situation des Kinos, die Strategie für Local Content und die Veränderung der Mediennutzung in der Pandemie.

  8. Disney+ verzeichnet bereits 95 Mio. Abonnenten

    Der wertvollste Medienkonzern der Welt bleibt Wall Street-Liebling. Auch mit der neusten Quartalsbilanz konnte die Walt Disney Company Anleger und Analysten überzeugen und erneut das Allzeithoch verbessern. Ein Grund: Disney+ wächst weiter rasant

  9. Netflix vs. Disney+: Wer gewinnt die Streaming-Schlacht?

    Es ist ein episches Duell um die Vorherrschaft in der digitalen TV-Landschaft: Streaming-Pionier Netflix gegen Mediengigant Walt Disney. Anders als in vielen Hollywood-Dramen könnten am Ende beide gewinnen

  10. Netflix begeistert die Wall Street mit 8,5 Millionen neuen Abonnenten

    Der Streaming-Boom geht weiter: Im vierten Quartal des vergangenen Jahres konnte Netflix 8,5 Millionen neue zahlende Abonnenten vermelden und damit die Analystenschätzungen deutlich übertreffen. Noch mehr begeistert die Wall Street die Aussicht auf ein Ende des steigenden Schuldenbergs. Die Aktie haussiert nachbörslich