1. Frauke Petry vs. Mannheimer Morgen: Schusswaffen-Interview wird zum Fall für den Presserat

    Seit ihrem Interview mit dem Mannheimer Morgen, in dem Frauke Petry einen „Schusswaffengebrauch“ bei illegalen Grenzübertritten in den Raum stellte, hat die AfD-Chefin ein Problem. Schnell versuchte sie die eigenen Zitate wieder einzufangen, in dem sie der Tageszeitung unsaubere Arbeit unterstellte. Trotz eines klaren Dementis der Zeitung wird sich nun sogar der Presserat mit dem Thema befassen.

  2. Mannheimer Morgen: Dirk Lübke wird neuer Chefredakteur

    Seit dem 1.Januar 2015 ist Dirk Lübke der neue Chefredakteur des Mannheimer Morgen (MM) und tritt damit die Nachfolge des am 1. Dezember 2014 verstorbenen Horst Roth an. Der 54-Jährige Lübke war bis dahin Lokalchef und stellvertretender Chefredakteur in Mannheim.