1. Hey, taz! Bevor ihr Eure Print-Ausgabe einstampft, solltet Ihr Euch anschauen, was der Independent danach erlebte

    Was passiert, wenn die Print-Ausgabe eingestellt wird und Verlage nur noch auf online setzen? In Deutschland plant die taz, ab 2022 auf die werktägliche Print-Ausgabe zu verzichten. Am Beispiel des britischen The Independent haben Wissenschaftler die Veränderung des News-Konsums der Leser analysiert. Das Ergebnis ist alarmierend: Kaum ein Print-Leser wechselt ins digitale Angebot. Und die Aufmerksamkeit für die Marke sinkt dramatisch.