1. Dieter von Holtzbrinck veräußert Anteile

    Verleger Dieter von Holtzbrinck veräußert insgesamt zehn Prozent an der DvH Medien GmbH, der Holding der Handelsblatt Media Group und der „Tagesspiegel“-Gruppe. Je fünf Prozent übernehmen der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Grabner und der Geschäftsführer Oliver Finsterwalder.

  2. Nach vier Jahren: CFO Ingo Rieper verlässt Handelsblatt Media Group, auf ihn folgt Österreich-Chef Oliver Voigt

    Die Handelsblatt Media Group stellt nach dem Abgang von Gabor Steingart ihre Geschäftsführung neu auf. Finanz-Chef Ingo Rieper wird das Unternehmen bis Ende des Jahres verlassen. Ihm nachfolgen wird der zuletzt in Österreich aktive Medienmanager Oliver Voigt. Zudem beruft Verleger Dieter von Holtzbrinck die Chefredakteure Sven Afhüppe und Beat Balzli genauso wie WiWo-Herausgeberin Miriam Meckel als assoziierte Mitglieder in die Geschäftsführung.