1. Das erwartet Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe

    Die neue MEEDIA ist da. Diese Themen erwarten sie: Freenet und die Rolle von Dieter Bohlen, WMP will wieder profitabel wirtschaften, Condé Nast sucht einen Weg raus aus der Krise. Und OMR-Chef Philipp Westermeyer spricht im großen Interview über sein Buch und neue Pläne.

  2. Freenet ernennt Dieter Bohlen zum Chief Entertainment Officer

    Nun ist es offiziell: Dieter Bohlen soll der neue Chief Entertainment Officer von Freenet werden. Seine Aufgabe ist es fortan, die Dachmarke Freenet, zu der neben Freenet TV beispielsweise auch Mobilcom-Debitel und Klarmobil, der Computerhändler Gravis oder die Media Broadcast gehören, bekannter zu machen.

  3. Wird Dieter Bohlen das neue Freenet-Testimonial?

    Dieter Bohlen soll, wie das Magazin „Horizont“ schreibt, das neue Freenet-Testimonial sein. Eine entsprechende Erklärung des Telekommunikationsanbieters war nicht zu bekommen. Auch nicht, ob die Hamburger Agentur Freunde des Hauses für die Kampagne verantwortlich zeichnet.

  4. Dieter Bohlen: „Ihr seht mich wieder im Fernsehen“

    Ex-RTL-Gesicht Dieter Bohlen wirkt in einem neuen Video etwas kleinlaut: „Ich will nicht einfach jetzt wieder in die Castingshow, da wieder irgendwelche Sänger bewerten.“ Sein Comeback brauche deswegen noch etwas Zeit. Er wolle aber auf jeden Fall zurück ins TV.

  5. „DSDS“-Jury neu formiert – mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad

    Nach dem Aus von Dieter Bohlen und der Ansage, die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ komplett auszutauschen, wurde viel über mögliche Nachfolger*innen spekuliert. Nun hat RTL die Juroren für die Casting-Show bekannt gegeben. Mit dabei: Florian Silbereisen.

  6. Weniger laut und seriöser – Darum ist der angestrebte Imagewandel bei RTL ein richtiger Schritt

    Bei RTL tut sich gerade viel. Die jüngsten Personalien um Dieter Bohlen, Hape Kerkeling und Jan Hofer zeigen, wohin es für den Sender gehen soll. Im Fokus: Seriosität und Relevanz.

  7. Kein Dieter Bohlen, dafür Thomas Gottschalk: RTL findet Ersatz für „DSDS“

    Das ging fix: Erst am Mittwoch wurde bekannt, dass Dieter Bohlen nicht als Juror bei den Live-Shows von „DSDS“ dabei sein wird. Jetzt ist sein Nachfolger bekannt, Thomas Gottschalk.

  8. „Krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt“: „DSDS“-Liveshows ohne Dieter Bohlen

    Erst kürzlich wurde bekannt, dass Dieter Bohlen nach zwei Jahrzehnten als Juror von „Deutschland sucht den Superstar“ zur nächsten Staffel ausscheiden wird. Nun musste er krankheitsbedingt die restlichen Live-Shows absagen.

  9. RTL-Shows „DSDS“ und „Das Supertalent“ künftig ohne Dieter Bohlen

    Dieter Bohlen ist nicht mehr Juror von „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“. Das gab die Mediengruppe RTL am Donnerstag bekannt. Wer die Gesichter der neuen Jurys sind, ist noch nicht bekannt.

  10. Egal? Der Wendler wird Juror bei „DSDS“

    Schon länger wurde gemunkelt, ob RTL-Liebling Michael Wendler in der neuen Jury von DSDS sitzen wird. Nun ist es offiziell: Der 48-Jährige wird in der nächsten „DSDS“-Staffel neben Dieter Bohlen sitzen.