1. "The Voice" endet mit bester Final-Zuschauerzahl seit 2013, "Tatort" rutscht unter die 8-Mio.-Marke

    Erfolgreiches Finale für die 2017er-Staffel von „The Voice of Germany“: Mit 3,31 Mio. Menschen sahen am Sonntagabend bei Sat.1 so viele zu wie seit 2013 bei keinem „The Voice“-Finale mehr. Vor allem Über-50-Jährige sahen verstärkt zu. Den Tagessieg holte sich bei Jung und Alt der „Tatort“ – allerdings mit klar unterdurchschnittlichen Zahlen.

  2. Formel 1 kostet den Dresden-„Tatort“ Zuschauer, „Sherlock“ verliert Fans, ProSieben erfolgreich mit „Spy“

    Mit einem internetkritischen „Tatort“ aus Dresden setzte sich das Erste am Sonntagabend zwar an die Spitze im Gesamtpublikum. RTL bot mit dem Großen Preis von Kanada aber starke Konkurrenz. Auch viele junge Zuschauer entscheiden sich am Abend für einen der beiden Sender. Melissa McCarthy holte als „Undercover“-Spionin für ProSieben trotzdem gute Quoten.

  3. 8,36 Mio. sehen neuesten Berlin-„Tatort“, ZDF holt am Nachmittag mehr Zuschauer als alle außer dem Ersten in der Prime Time

    Der neueste „Tatort“ mit den Kommissarin Rubin und Karow war zwei kein gigantischer Erfolg, mit 8,36 Mio. Zuschauern und 23,7% holte er aber gewohnt starke Sonntagskrimi-Zahlen. 4,21 Mio. sahen um 14.30 Uhr die Biathlon-Staffel der Damen im ZDF – ein größeres Publikum als sämtliche Sender außer dem Ersten später um 20.15 Uhr begrüßen konnten.

  4. Belgien-Grand-Prix bei RTL so schwach wie seit 1993 nicht, kabel eins punktet mit „Kriminalfällen“

    Kurz nachdem RTL den Vertrag mit der Formel 1 verlängert hat, gibt es wieder einmal einen Quoten-Minusrekord. 4,25 Mio. Fans sahen das Rennen aus Spa – weniger waren es zuletzt 1993. In der Prime Time gewann unterdessen der „Tatort“ den Sonntag, starke Zahlen gab es auch für „Die spektakulärsten Kriminalfälle“ von kabel eins.

  5. Über 8 Mio. sehen alten Münster-„Tatort“, „Promi Big Brother“ mit positiver Tendenz

    Sensationelle Zahlen für den Sonntags-„Tatort“ im Ersten. Obwohl „Summ, Summ, Summ“ ein alter Fall aus dem Jahr 2013 war, sahen 8,22 Mio. zu – an Thiel und Boerne können sich die Fans nicht satt sehen. „Promi Big Brother“ gewann unterdessen wieder ein paar Zuschauer hinzu, sammelte um 22.15 Uhr 2,18 Mio. ein.

  6. Vettels Formel-1-Sieg macht auch RTL zur Nummer 1, Tierbabys lassen Sat.1 im Stich

    Die Nachricht des Tages ist: Sat.1 verkalkuliert sich mit süßen Tierbabys! Nee, Pardon: Sebastian Vettel sichert sich den Sieg beim Großen Preis in Ungarn und lässt seine schärfsten Konkurrenten alt aussehen. Das bescherte RTL den Tagessieg bei den jungen Zuschauern. Insgesamt lag der „Polizeiruf“ vorn.

  7. Starke Starts für „Like!“ und „Die spektakulärsten Kriminalfälle“ bei RTL II und kabel eins

    Zwei Sonntagabend-Neustarts – und beide liefen hervorragend an. RTL IIs drei Stunden langes „Like! Die größten Internetstorys“ erzielte bei den 14- bis 49-Jährigen 7,4%, „Die spektakulärsten Kriminalfälle“ bei kabel eins 7,2%. Den Tagessieg holte bei Jung und Alt die „Tagesschau“, dahinter folgen „Tatort“ und „A-Team“.