1. "Get the F*ck out of my House" startet okay, aber chancenlos gegen neue "Lehrer" und "Magda"-Folgen

    Die neue ProSieben-Show „Get the F*ck out of my House“ lief am Donnerstagabend mit guten, aber unspektakulären Quoten an. 1,13 Mio. 14- bis 49-Jährige bescherten ihr einen Marktanteil von 12,1%. Damit landete sie deutlich hinter den Staffel-Premieren von RTLs „Der Lehrer“ und „Magda macht das schon!“. „Der Lehrer“ gewann den Tag mit 1,80 Mio. und 18,7%. Nummer 1 im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“ mit 6,95 Mio. Sehern.

  2. ARD-Krimi-Reihe "Über die Grenze" startet mit Tagessieg, "The Voice" gewinnt wie gehabt bei 14-49

    Guter Start für die neue ARD-Krimireihe „Über die Grenze“: 4,99 Mio. Menschen sahen die Premiere am Donnerstagabend – ein Marktanteil von 16,0% und der Tagessieg vor der „Tagesschau“ und den „schönsten Weihnachts-Hits“ des ZDF. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „The Voice of Germany“ trotz leichter Zuschauer- und Marktanteilverluste den Tag

  3. "Tel-Aviv-Krimi" lässt Federn und verliert klar gegen "Die Bergretter", "The Voice" stabil stark

    Das populärste TV-Programm des Donnerstags hieß „Die Bergretter“: Die ZDF-Serie lockte 5,76 Mio. Menschen an, der Marktanteil lag bei hervorragenden 18,6%. Damit schlug die Serie auch deutlich den „Tel-Aviv-Krimi“ des Ersten, der gegenüber der Vorwoche mehr als 1 Mio. Zuschauer verlor. Im jungen Publikum gewann „The Voice of Germany“ auf starkem Vorwochennniveau.

  4. Quiz-Misere: "Wer wird Millionär?-Promi-Special fällt auf neuen Minusrekord, "Der Quiz-Champion" erstmals unter die 10%-Marke

    Das war wohl keine gute Idee: Das ZDF und RTL programmierten am Donnerstag zwei große Prime-Time-Quizshows gegeneinander. Ergebnis: Beide rutschten auf Tiefstwerte. So sahen das Promi-Special von „Wer wird Millionär?“ nur 4,49 Mio. Menschen – so wenige wie nie zuvor. Die Prime Time gewann die Show damit nur hauchdünn gegen den „Tel-Aviv-Krimi“ des Ersten. „Der Quiz-Champion“ des ZDF landete unterdessen mit 2,93 Mio. Sehern bei 9,3% und damit erstmals unter 10%.

  5. "The Voice" mit bestem ProSieben-Marktanteil seit 2012, Bambi verliert halbe Million Zuschauer, "Adam sucht Eva" nur noch RTL-Mittelmaß

    Grandioser Abend für „The Voice of Germany“ bei ProSieben. Die Show erzielte mit 2,57 Mio. 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 27,0% – den besten auf ProSieben seit Oktober 2012. Leidtragender war u.a. die RTL-Reihe „Adam sucht Eva“, die mit 12,1% nun vollends ins RTL-Mittelmaß abgerutscht ist. Und auch der Bambi verlor im Vergleich zum Vorjahr an Zuspruch.

  6. "Bergretter" starten mit Tagessieg in die neuen Folgen, "Barcelona-Krimi" kann Premieren-Niveau nicht halten

    Starke Staffel-Premiere für die ZDF-Serie „Die Bergretter“. 5,21 Mio. Menschen sahen sie am Donnerstag ab 20.15 Uhr, der Marktanteil lag bei 16,7%. Damit gewann die Serie auch den Tag im Gesamtpublikum – relativ deutlich vor dem ARD-Duo „Tagesschau“ und „Barcelona-Krimi“. Der Krimi büßte gegenüber der Vorwoche klar Zuschauer ein. Stark wie eh und je und Sieger bei den 14- bis 49-Jährigen: „The Voice of Germany“.

  7. Illner holt besten Marktanteil seit über einem Jahr, "Wir lieben Fernsehen" legt zu, RTL II mit miesem Abend

    Toller Abend für das ZDF: Die vierteilige Show „Wir lieben Fernsehen“ lief in Woche 2 deutlich besser als bei der Premiere und am späten Abend gab es grandiose Quoten für „maybrit illner“ und „Markus Lanz“. Illner erzielte mit 16,6% sogar den besten Wert seit über einem Jahr. Zu den Verlierern des Abends gehörten hingegen ProSieben und vor allem RTL II, wo „Kochprofis“ und „Frauentausch“ versagten.

  8. ProSiebens „Global Gladiators“ startet schwach, ZDF-Show „Da kommst Du nie drauf!“ sehr ordentlich

    Da hatte ProSieben sicher deutlich bessere Quoten erwartet: Den Auftakt des Promi-Abenteuers „Global Gladiators“ wollten am Donnerstagabend nur 790.000 14- bis 49-Jährige sehen – ein blasser Marktanteil von 9,9%. Über dem Soll startete hingegen die neue ZDF-Show „Da kommst Du nie drauf!“: Mit 3,56 Mio. Sehern und 14,0% gewann sie sogar die Prime Time.

  9. ZDF siegt mit „Ein schrecklich reiches Paar“, ESC-Fans bleiben One treu, „Cobra 11“ vor Topmodels

    Mit seinen Shows kommt das Erste am Donnerstag nicht so recht in Schwung und muss den Tagessieg wieder dem ZDF-Film überlassen. Im jungen Publikum setzte sich „Cobra 11“ knapp vor ProSiebens Topmodels. One gewann zum zweiten ESC-Halbfinale ein paar Zuschauer dazu.

  10. „Lena Lorenz“ siegt mit besten Quoten seit zwei Jahren, „Lecker Schmecker Wollny“ versagt komplett

    Schöner Erfolg für das ZDF: Die Reihe „Lena Lorenz“ gewann mit 5,26 Mio. Zuschauer und 16,5% – die besten Zahlen seit der Premiere vor fast zwei Jahren. Sat.1-Serie „Criminal Minds: Beyond Borders“ startete unterdessen mit soliden unspektakulären Zahlen, bei RTL II floppte das Comeback von „Lecker Schmecker Wollny“ überraschenderweise komplett.